Speeddating mit Schülern und einer Schülerin

Anlässlich der 10-Jahresfeier von Salzburg Research durfte ich 25 Schüler (davon eine Schülerin) einer HTL-Klasse “daten”, veranstaltet wurde der Event von fti remixed. Also vermutlich ist es so gedacht, dass sie mich daten “dürfen”, aber ich glaub, ich hab mich fast mehr darüber gefreut, sie zu “daten” ;-) Ich vermute auch, ich habe mehr Neues erfahren als sie. Was auch nicht so schlimm sein dürfte, weil es beim Projekt fti remixed auch darum geht, dass Schüler/innen erleben dass Forschung nicht im Elfenbeinturm stattfindet und von ganz “normalen” im besten Falle “netten” Leuten gemacht wird. Na dann …

Zwar forsche ich nicht zum Schwerpunkt Jugend und Medien, aber es mal life zu erleben, wie ständig mitgefilmt wird (von den Schülern, auf Smartphones, für Facebook), zu erfahren, wie und wo sich alle online treffen und austauschen (ist eine Laptopklasse), wie Blacklists und Gruppen vor mitlesenden “befreundfreundeten” Lehrern schützen sollen (“natürlich lästern wir bei Facebook über unserer Lehrer, das doch vor allem!”) … alles super spannend aus erster Hand.  (Und Details darf ich nicht ausplaudern, ist ja klar). Tolles Setting.

Das Speeddaten an sich funktioniert – ganz grob vereinfacht – so: Jeder der Wissenschaftler stellt sich vor, und alle Schüler wechseln in 10-Minuten-Takt die Tische mit den Wissenschaftlern, denen sie Löcher in den Bauch fragen können (was jedoch eher selten vorkommt). Wie gesagt: Ich habe es eher umgekehrt gemacht: Seid Ihr mit Euren Eltern bei Facebook befreundet? Wie kommunziert ihr während des Unterrichts – am Laptop, am (Smart-)Phone? Lesen Eure Lehrer Eure Postings nie? Nutzt ihr zweite Identitäten? Wo und wie schauen die aus? … Klar, dass es da viel zum lachen gab.

Übrigens: Den größten Eindruck hat wohl gemacht, dass ich gesagt habe, ich hätte schon über WoW publiziert … “Echt?” … :-D Auf alle Fälle hat es viel Spass gemacht!

(c) Plansinn

P.S. “2.0” steht auf meinem T-Shirt, weil es mein zweites T-Shirt von Salzburg Research ist! (Was denn sonst!!)

About these ads

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ photo

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Folgen

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.

Schließe dich 1.210 Followern an

%d Bloggern gefällt das: