Online shoppen und offene/freie Bildung unterstützen? – geht!

Wenn ihr das, was Martin Ebner und ich und viele andere Beteiligte unter dem Dach des gemeinnützigen BIMS e.V. im Bezug auf OER voran treiben und veröffentlichen (z.B. L3T, O3R, GOL14, die Maker Days for Kids) schätzt, und ihr die Arbeit auch finanziell unterstützen wollt, geht das GANZ OHNE KOSTEN, indem ihr einfach (am besten: IMMER!) auf folgenden Link klickt, bevor ihr online shoppen geht (z.B. bei Amazon, Dawanda oder der Deutschen Bahn):

https://www.boost-project.com/de/shops?charity_id=2111&tag=bl

Bildschirmfoto 2014-12-01 um 11.58.52

Nein, es kostet nichts! Nein, Ihr müsst Euch auch nicht registrieren! Der BIMS e.V. bekommt dann einfach ein paar Prozentpunkte Eures Umsatzes gut geschrieben, die sonst an Werbepartner laufen. DANKE!!

Formen des Lernens im Web – “auf gut Deutsch” #gol14

Und hier aus der Reihe “Videos vom Kurs Gratis Online Lernen” zeitversetzt auch für alle Nicht-Teilnehmerinnen die Folge 3: Formen des Lernens im Web. Wir haben auf der Plattform imoox.at das Lob bekommen, dass hier versucht wird wirklich alles “auf Deutsch” zu erklären, da wir ja eben mit echten Einsteiger/innen arbeiten möchten. Also: Das Videos ist nichts für Profis :)

… Lernmaterialien selber machen! #gol14

Der Kurs “Gratis Online Lernen” geht bereits in die siebte und vorletzte Runde (Einheit) und diesesmal wollen wir darüber reden, wie wichtig es ist Wissen zu teilen oder anderen Informationen zur Verfügung zu stellen. Also genauso wie wir es mit diesem Kurs versuchen, wollen wir es auch den Teilnehmer/innen nahe legen, ihre Expertise zu teilen. Lernen dürfen wir das ganze Leben lang, also sollten wir es auch ermöglichen. Und ganz nebenbei, lernt man dadurch selbst auch noch eine Menge. Natürlich gibt es auch einiges zu beachten, nützliche Tipps aber auch notwendige rechtliche Überlegungen. Mehr dazu im Video bzw. im Arbeitsheft!

 

CC BY Sandra Schön (BIMS e.V.) und Martin Ebner (TU Graz) | imoox.at 2014

CC BY Sandra Schön (BIMS e.V.) und Martin Ebner (TU Graz) | imoox.at 2014

Adventskalender mit offenen Bildungsressourcen (Musikpiraten + eigenes) #oer

Weil ich morgen (am 1.12.) natürlich die nächste Einheit vom Kurs “Gratis Online Lernen” im Blog habe, heute schon ein Adventskalender der Musikpiraten (mit Weihnachtsmusik – Achtung: ein paar Lieder schließen kommerzielle Nutzung aus):

Und wer Zeit und Lust hat einen eigenen Kalender zu basteln und zu teilen, am besten natürlich zu und mit offenen Bildungsmaterialien: Hier geht das: http://adventmyfried.com Viel Spaß!

Video: Erhebungs- und Auswertungsmethoden (Einführung) im Gebiet des technologiegestützten Lernens #t3c

Für den Lehrgang Hochschuldidaktik habe ich ein längeres Video erstellt, das einen Überblick über die Methoden der Datenerhebung und -Auswertung geben soll, die typischerweise im Gebiet des Lernens und Lehrens mit Technologien eingesetzt werden – und einem sozialwissenschaftlichen Kontext stammen. Dabei werden unterschiedliche Varianten von Befragungs- und Beobachtungsverfahren vorgestellt.

Spoiler ;) : was natürlich (leider) Quatsch ist: Dass die Punkte in der 23. Minute auf einer Geraden liegen. Ich hoffe Ihr könnt darüber und über ein paar Versprecher hinwegsehen.

Einheit 6: Selber Lernen heisst nicht alleine Lernen! #gol14

Im Kurs “Gratis Online Lernen” beginnt heute bereits die sechste Einheit (von 8) und dabei dreht es sich darum ob man gerne und wie man gut gemeinsam mit anderen lernen kann. Selber lernen muss ja im Internet gar nicht “allein lernen” heißen – es gibt ja viele, die hier auch etwas lernen möchten oder gerne etwas vermitteln, auch wenn es keine Lehrkraft im engeren Sinn ist.

Zum einen möchten wir die Teilnehmer/innen dazu einladen, sich mit den eigenen Erfahrungen zum gemeinsamen Lernen auseinanderzusetzen, zum anderen gibt es Möglichkeiten das gemeinsame Lernen bzw. Bearbeiten eines Textes gleich auszuprobieren.

CC BY Sandra Schön (BIMS e.V. und Martin Ebner (TU Graz) | imoox.at 2014

CC BY Sandra Schön (BIMS e.V. und Martin Ebner (TU Graz) | imoox.at 2014

Michael Koop über MOOCs, OER, “Gratis Online Lernen”, imoox.at und mehr – #gol14

Michael Kopp von imoox.at zur Plattform und zum Kurs “Gratis Online Lernen” und überhaupt: Was Kurse für Massen (MOOCs) mit offenen Bildungsressourcen zu tun haben (OER). Wir sollten all die Abkürzungen überdenken :D

:)

Dr. Michael Kopp auf der OERde14 from Wikimedia Deutschland on Vimeo.

Dr. Michael Kopp ist Leiter der Akademie für Neue Medien und Wissenstransfer an der Universität Graz und damit verantwortlich für die mediendidaktische Betreuung aller E- Learning-Aktivitäten an der Universität. Seine Hauptaufgaben umfassen die Entwicklung didaktischer Methoden, Strategien und Lösungen zur kontinuierlichen Lehrinnovation. Kopp verfügt über langjährige Erfahrung im Management von E-Learning-Projekten. Er ist als Reviewer von E-Learning Journals und als Generalsekretär des österreichischen Vereins Forum neue Medien in der Lehr Austria tätig. Zusätzlich hat er Lehraufträge im Bereich Bildungsmarketing. Kopp lehrt und forscht in den Bereichen E-Learning, MOOCs, Social Media und Open Educational Resources.

Folgen

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.

Schließe dich 1.333 Followern an