publications

Citation Indices

Scientific Monographs

Schaffert, Sandra (2007). Beruflich relevantes Lernen von Frauen in der Familienphase: Empirische Analysen zu den Lernaktivitäten von Müttern während der familienbedingten Berufsunterbrechung. Dissertation, LMU München: Fakultät für Psychologie und Pädagogik.[zur Beschreibung/Download-Bereich] [my post in German] [my post in English] [another post in German]
Schaffert, Sandra (2004). Einsatz von Online-Prüfungen in der beruflichen Weiterbildung: Gegenwart und Zukunft. Deutsches Institut für Erwachsenenbildung.[go to text]

Edited Books

cover_klein Ebner, Martin & Schön, Sandra (2013, Hrsg.). Lehrbuch für Lernen und Lehren mit Technologien. (überarbeitetete und erweiterte Ausgabe). Frei zugänglich unter URL: http://l3t.eu, Hardcover Version: Berlin: epubli, 592 S., ISBN: 9783844265941 [verlag], E-Book-App für ios [itunes store], E-Book-App für Android [Android Market]
cover Kopie Reinmann, Gabi; Ebner, Martin & Schön, Sandra (2013, Hrsg.). Hochschuldidaktik im Zeichen von Heterogenität und Vielfalt. Doppelfestschrift für Peter Baumgartner und Rolf Schulmeister. Norderstedt: Book on demand, URL: http://bimsev.de/festschrift [verlag] [mein post]
Ebner, Martin & Schön, Sandra (2011, Hrsg.). Lehrbuch für Lernen und Lehren mit Technologien.Frei zugänglich unter URL: http://l3t.eu, Softcover Version: epubli, 452 S., ISBN 978-3-8442-0437-7 [verlag], Hardcover Version: BOD, 452 S., ISBN 978-3-8423-4011-4 [verlag], E-Book-App für ios [itunes store], E-Book-App für Android [Android Market]

Edited Book Series “Beiträge zu offenen Bildungsressourcen”

herausgegeben zusammen mit Martin Ebner, frei zugänglich (und als Printausgabe) unter http://o3r.eu

Band 1: Julia Kaltenbeck (August 2011). Crowdfunding und Social Payments – Im Anwendungskontext von Open Educational Resources. Berlin: epubli., 116 Seiten, Softcover, ISBN 978-3-8442-0438-4, 16,90 € [Verlag] bzw. frei zugänglich unter http://o3r.eu
Band 2: Aldi Alimucaj, Martin Böckle, Martin Ebner, Martin Grossegger, Julia Kaltenbeck, Petra Kaltenbeck, Clemens Kroell, Max Leingartner, Conrad Lienhardt, Anja Lorenz, Barbara Rossegger, Sandra Schön und Gernot Solic (März 2012). L3T – ein innovatives Lehrbuchprojekt im Detail: Gestaltung, Prozesse, Apps und Finanzierung. BOD: Norderstedt, 116 Seiten, Softcover, ISBN 978-3-8448-1013-4, 16,90 € [Verlag] bzw. frei zugänglich unter http://o3r.eu
  Band 3: Barbara Rossegger (Juli 2012). Konzept für Open Educational Resources im sekundären Bildungsbereich. Band 3 der Reihe “Beiträge zu offenen Bildungsressourcen”, herausgegeben von Ebner, Martin & Schön, Sandra (Hrsg.) Book on Demand, Norderstedt, ISBN 978-3-8482-1543-0, 16,90 € [Verlag] bzw. frei zugänglich unter http://o3r.eu
Band 4: Ebner, Martin & Schön, Sandra (Oktober 2012). Die Zukunft von Lern- und Lehrmaterialien: Entwicklungen, Initiativen, Vorhersagen. Band 4 der Reihe “Beiträge zu offenen Bildungsressourcen”, herausgegeben von Ebner, Martin & Schön, Sandra (Hrsg.) Book on Demand, Norderstedt, ISBN 978-3-8482-1543-0, 24,90 € [Verlag] bzw. frei zugänglich unter http://o3r.eu
band5 Band 5: König, Monika (März 2013). Das Lehrbuch als E-Book. Band 5 der Reihe “Beiträge zu offenen Bildungsressourcen”, herausgegeben von Ebner, Martin & Schön, Sandra (Hrsg.) Book on Demand, Norderstedt, ISBN 9783732233717, 18,90 € [Verlag] bzw. frei zugänglich unter http://o3r.eu
 band6 Band 6: Martin Ebner, Martin Schön, Sandra Schön und Gernot Vlaj (Januar 2014). Die Entstehung des ersten offenen Biologieschulbuchs: Evaluation des Projekts “Schulbuch-O-Mat”, Diskussion und Empfehlungen für offene Schulbücher. Band 6 der Reihe “Beiträge zu offenen Bildungsressourcen”, herausgegeben von Ebner, Martin & Schön, Sandra (Hrsg.) Book on Demand, Norderstedt, ISBN 978-3-7322-9199-1, [Verlag] bzw. frei zugänglich unter http://o3r.eu
band7 Band 7: Martin Ebner, Jennifer-Carmen Frey, Anett Hübner, Magdalena Noffke, Hannes Rothe und Sandra Schön (Januar 2014). Wie man ein offenes Lehrbuch in sieben Tagen mit mehr als 200 Mitmacher/innen neu auflegt: – Über die kooperative Erstellung der Neuauflage des Lehrbuchs für Lernen und Lehren mit Technologien” (L3T 2.0). Band 7 der Reihe “Beiträge zu offenen Bildungsressourcen”, herausgegeben von Ebner, Martin & Schön, Sandra (Hrsg.) Book on Demand, Norderstedt, ISBN 978-3-7322-9132-8,  [Verlag]bzw. frei zugänglich unter http://o3r.eu
band8 Band 8: Gernot Vlaj (Mai 2014). Das OER-Schulbuch: Machbarkeitsstudie zum Einsatz / zur Umsetzung von Schulbüchern als freie Bildungsressource Band 8 der Reihe “Beiträge zu offenen Bildungsressourcen”, herausgegeben von Ebner, Martin & Schön, Sandra (Hrsg.) Book on Demand, Norderstedt, 978-3-7357-2151-8, [Verlag] bzw. frei zugänglich unter http://o3r.eu

Edited Book Series “Internet-Technologien und Gesellschaft (ITuG)”

herausgegeben zusammen mit Martin Ebner, frei zugänglich (und als Printausgabe) unter http://itug.eu

Band 1: Alexander Thalhammer (Juli 2012). Möglichkeiten und Gefahren von sozialen Netzwerken, Data-Mining im Netz und Mobile Computing. Band 1 der Reihe “Internet-Technologie und Gesellschaft”, herausgegeben von Martin Ebner und Sandra Schön, Norderstedt: Book on demand, Softcover, 978-3-8482-0456-4, 22,90 € [Verlag] bzw. frei zugänglich unter http://itug.eu
Volume 2: Sabrina Huber (August 2012). iPads in the Classroom, Ebner, M. & Schön, S. (ed.), Internet-Technology and Society, Volume 2 of the series ITuG, Book on Demand, Norderstedt [Publisher], freely availabe at http://itug.eu
band3 Band 3: Jennifer-Carmen Frey (Juni 2013). Social Media an Hochschulen Wirksamkeitsanalyse und Handlungsempfehlungen für einen sinnvollen und nachhaltigen universitären Social-Media-Auftritt, herausgegeben von Martin Ebner und Sandra Schön, Norderstedt: Book on demand, Softcover, 978-3732246663, 26,90 € [Verlag] bzw. frei zugänglich unter http://itug.eu
itug_band4 Band 4: Benedikt Neuhold (Oktober 2013). Learning Analytics: Mathematik Lernen neu gedacht, herausgegeben von Martin Ebner und Sandra Schön, Norderstedt: Book on demand, Softcover, 978-3-7322-8295-1, 26,90 € [Verlag] bzw. frei zugänglich unter http://itug.eu
itugband5 Band 5: Thomas Fößl (Juni 2014). Seamless Learning: Eine Feldstudie über den Einsatz von problembasierten Lernvideos in einem offenen Mathematikunterricht, herausgegeben von Martin Ebner und Sandra Schön, Norderstedt: Book on demand, Softcover, 978-3-7357-3864-6, 26,90 € [Verlag] bzw. frei zugänglich unter http://itug.eu

Books (Project Reports etc. with ISBN)

titelblatt_klein [15] Sandra Schön, Martin Ebner, Hannes Rothe, Renate Steinmann und Florian Wenger (2013). Macht mit im Web! Anreizsysteme zur Unterstützung von Aktivitäten bei Community- und Content-Plattformen. Band 6 der Reihe „Social Media“, herausgegeben von Georg Güntner und Sebastian Schaffert, Salzburg: Salzburg Research. (ISBN 978-3-902448-38-5) [frei zugänglich] [Verlag]

cover [14] Schön, Sandra und Ebner, Martin (2013).Gute Lernvideos … so gelingen Web-Videos zum Lernen!. Norderstedt: Book on Demand, Softcover, 48 Seiten, ISBN 9783732233168 [download pdf] [mein post]
SNML_ZukunftLinkedMedia_fin_fuerwebklein [13] Sandra Schön und Georg Güntner (2013). Zukunft von Linked Media: Trends, Entwicklungen und Visionen. Band 6 in der Reihe der „Linked Media Lab Reports“, herausgegeben von Christoph Bauer, Georg Güntner und Sebastian Schaffert. Salzburg: Salzburg Research ISBN  978­3­902448­36­1 [mein post]
cover-klein [12] Sandra Schön und Georg Güntner unter Mitwirkung von Jean-Christoph Börner, Sven Leitinger, Marius Schebella, Andreas Strasser, Stefan Thaler, Michael Vielhaber und Andrea Wolfinger (2012).Qualitätssicherung bei Annotationen. Soziale und technologische Verfahren in der Medienbranchen. Band 5 der Reihe „Linked Media Lab Reports“, herausgegeben von Christoph Bauer, Georg Güntner und Sebastian Schaffert, Salzburg: Salzburg Research, Softcover, 60 Seiten, ISBN 978-3-902448-32-3 [zum Verlag] [open access]
[11] Sandra Schön, Renate Steinmann, Michael Friesenecker, Roland Hackl und Karl Rehrl (2012). Crowdsourcing bei Geo- und Reisedatenprojekten – was macht OpenStreetMap, Waze & Co. erfolgreich? Hrsg. vom Projektkonsortium „OpenTravelTimeMap“, Salzburg: Salzburg Research Forschungsgesellschaft, 96 Seiten, ISBN 978-3-902448-33-0 [zum Verlag] [frei zugänglich bei slideshare] [frei zugänglich als pdf] [mein Post]
[10] Sandra Schön und Thomas Kurz unter Mitwirkung von Christoph Bauer, Jean-Christoph Börner, Peter M. Hofer, Katalin Lejtovicz, Marius Schebella, Michael Springer, Andrea Wolfinger und Edgar Zwischenbrugger (2011). Smarte Annotationen. Ein Beitrag zur Evaluation von Empfehlungen für Annotationen. Band 4 der Reihe „Linked Media Lab Reports“, herausgegeben von Christoph Bauer, Georg Güntner und Sebastian Schaffert, Salzburg: Salzburg Research, Softcover, 56 Seiten, ISBN 978-3-902448-31-6 [zum Verlag] [open access]
[9] Salzburg NewMediaLab – The Next Generation (Hrsg.) unter Mitwirkung von Christoph Bauer, Andreas Blumauer, Tobias Bürger, Manuel Fernandez, Wolfgang Gewald, Dietmar Glachs, Georg Güntner, Gerhard Haberl, Thomas Kurz, Siegfried Reich, Sebastian Schaffert, Marius Schebella, Sandra Schön, Katharina Siorpaes, Rupert Westenthaler, Markus Winkler  und Edgar Zwischenbrugger (Leitung: Sandra Schön und Georg Güntner) (2011). Linked Media. Ein White-Paper zu den Potentialen von Linked People, Linked Content und Linked Data in Unternehmen.Band 1 der Reihe „Linked Media Lab Reports“, herausgegeben von Christoph Bauer, Georg Güntner und Sebastian Schaffert. Salzburg: Salzburg Research, Softcover, 60 Seiten,  ISBN 978-3-902448-27-9 [zum Verlag] [open access] [my post]
[8] Davide Calenda, Clare Cullen, Joe Cullen, Thomas Fischer, Guntram Geser, Renate Hahner, Martijn Hartog, Damian Hayward, Wolf Hilzensauer, Else Rose Kuiper, Veronique Maes, Bert Mulder, Katharina Nasemann, Sandra Schön & Diana Wieden-Bischof (2011). Learning 2.0 for an Inclusive Knowledge Society – Understanding the Picture. LinksUp Report, edited by Guntram Geser. Salzburg: Salzburg Research, Softcover, 76 Seiten, ISBN 978-3-902448-28-6 [to publisher] [my post][open access version]
[7] Schön, Sandra; Wieden-Bischof, Diana; Schneider, Cornelia & Schumann, Martin (2011). Mobile Gemeinschaften. Erfolgreiche Beispiele aus den Bereichen Spielen, Lernen und Gesundheit.Band 5 der Reihe „Social Media“ (hrsg. von Georg Güntner und Sebastian Schaffert. Salzburg: Salzburg Research, Softcover, 112 Seiten, ISBN 978-3-902448-25-5 [zum Verlag] [zu meinem Post][openaccess]
  [6] Schaffert, Sandra; Güntner, Georg; Lassnig, Markus & Wieden-Bischof, Diana (2010). Reputation und Feedback im Web. Einsatzgebiete und Beispiele. Band 4 der Reihe „Social Media“ (hrsg. von Georg Güntner und Sebastian Schaffert). Salzburg: Salzburg Research, Softcover, 80 Seiten, ISBN 978-3-902448-17-0 [zum Verlag] [zu meinem post][zur Studie]
  [5] Schaffert, Sandra; Bürger, Tobias; Hilzensauer, Wolf; Schneider, Cornelia & Wieden-Bischof, Diana (2010). Empfehlungen im Web. Konzepte und Realisierungen. Band 3 der Reihe „Social Media“ (hrsg. von Georg Güntner und Sebastian Schaffert). Salzburg: Salzburg Research. Softcover, 80 Seiten, ISBN 978-3-902448-16-3) [zum Verlag][zu meinem post][zur Studie]
  [4] Schaffert, Sandra; Eder, Julia; Hilzensauer, Wolf, Kurz, Thomas; Markus, Mark; Schaffert, Sebastian; Westenthaler, Rupert & Wieden-Bischof, Diana (2009). (Meta-) Informationen von Communitys und Netzwerken. Entstehung und Nutzungsmöglichkeiten. Erschienen in der Reihe “Social Media”, hrsg. von Georg Güntner und Sebastian Schaffert, Band 2. Salzburg: Salzburg Research, Softcover, 80 Seiten, ISBN 978-3-902448-15-6 [zum Verlag] [zu meinem Post][zur Studie]
  [3] Schaffert, Sandra & Wieden-Bischof, Diana (2009). Erfolgreicher Aufbau von Online-Communitys. Konzepte, Szenarien und Handlungsempfehlungen. Erschienen in der Reihe “Social Media”, hrsg. von Georg Güntner und Sebastian Schaffert, Band 1. Salzburg: Salzburg Research, Softcover, 144 Seiten, ISBN  978-3-902448-13-2 [zum Verlag][zu meinem Post][zur Studie]
[2] Wieden-Bischof, Diana & Schaffert, Sandra (2008). Nachrichten 2.0: Eine Analyse internationaler Nachrichtenangebote im Internet. Norderstedt: Book on Demand GmbH, Softcover, 80 Seiten, SBN 978-3-8370-5731-7 [zum Verlag] [zu meinem Post]
[1] Hornung-Prähauser, Veronika; Geser, Guntram; Hilzensauer, Wolf & Schaffert, Sandra (2007). Didaktische, organisatorische und technologische Grundlagen von E-Portfolios und Analyse internationaler Beispiele und Erfahrungen mit E-Portfolio-Implementierungen an Hochschulen. Salzburg Research: Salzburg. [download pdf]

Edited Issues/ Journals

please go to the section “scientific add-ons” for activities as reviewer, member of programme committees etc.

  • since 2005: together with Bernhard Hertha-Schmidt und Susanne Günther editor of the scientific journal “bildungsforschung
  • 2014: together with Gráinne Conole (2014).  Innoqual, 3, 2014, URL: http://papers.efquel.org/index.php/innoqual/issue/view/4
  • 2013: together with Martin Ebner, Lambert Heller, and Rudolf Mumenthaler editor of the special issue “Wie gestalten wir die Zukunft mit Open Access und Open Educational Resources?” of Zeitschrift für Hochschuentwicklung, November, Jg. 8, Nr. 4, 2013, URL: http://www.zfhe.at/index.php/zfhe/issue/view/38
  • 2012: together with Martin Ebner editor of the special issue “Wandel von Lern- und Lehrmaterialien” der bildungsforschung [to the issue]
  • 2009: together with Martin Ebner and Ralf Klamma editor of the Special Issue: „ICL2009 – MashUps for Learning“ in: International Journal of Emerging Technologies in Learning (iJET), Volume 5. [to the issue] [to my post]
  • 2008: together with Riina Vuorikari and Carneiro Roberto invited editor of the Issue “Open Educational Resources”. eLearning Papers, 10, September 2008.  (available in 16 European languages) [to the text] [to the issue] [to my post1] [to my post2]
  • 2007:  together with Peter Baumgartner editor of the issue “Technologie verändert die Bildungsforschung” (“Technology changes educational science”) of the journal bildungsforschung [to the issue in German]
  • 2005: together with Bernhard Schmidt editor of the issue “Bildungsfor­schung: disziplinäre, methodische und empirische Beispiele” bildungsforschung, Jahrgang 2, Ausgabe 1. [to the issue in German]

Chapters in Books

  • [27 ] Ebner, M.; Vlaj, G.; Schön, S. (2013) Lehrunterlagen als E-Books – Überblick über weltweite Initiativen. In: Micheuz, P.; Reiter, A.; Brandhofer, G.; Ebner, M;Sabitzer, B. (Hrsg.) Digitale Schule Österreich Eine analoge Standortbestimmung anlässlich der eEducation Sommertagung 2013. p. 336-344. ISBN 978-3-85403-297-7 [post]
  • [26] Albustin, Andreas, Ebner, Martin, Schön, Sandra (2013) Predicting Developments in Technology-enhanced Learning through Betting – The Concept for a Facebook App, In: E-Learning: New Technology, Applications and Future Trends. Hamada, M. (Ed.), Nova Science Publishers. NY. pp. 207-220, ISBN: 978-1-62618-961-4
  • [25] Ebner, Martin & Schön, Sandra (2013). Offene Bildungsressourcen als Auftrag und Chance – Leitlinien für (medien-) didaktische Einrichtungen an Hochschulen. In: Gabi Reinmann, Martin Ebner & Sandra Schön (Hrsg.), Hochschuldidaktik im Zeichen von Heterogenität und Vielfalt. Doppelfestschrift für Peter Baumgartner und Rolf Schulmeister, URL: http://bimsev.de/festschrift, Norderstedt: BoD, S. 7-28.
  • [24] Reinmann, Gabi; Ebner, Martin & Schön, Sandra (2013). Editorial. In: diess. (Hrsg.), Hochschuldidaktik im Zeichen von Heterogenität und Vielfalt. Doppelfestschrift für Peter Baumgartner und Rolf Schulmeister, URL: http://bimsev.de/festschrift, Norderstedt: BoD, S. 1-6.
  • [23] Schoen, Sandra & Ebner, Martin (2012). New Forms of and Tools for Cooperative Learning with Social Software in Higher Education, In: Robert T. Abrams (Ed.), Encyclopedia of Computer Science, NOVA, pp. 537-552.[preliminary version] [my post]
  • [22] Ebner, Martin & Schön, Sandra (2011). Offene Bildungsressourcen: Frei zugänglich und einsetzbar. In K. Wilbers & A. Hohenstein (Hrsg.), Handbuch E-Learning. Expertenwissen aus Wissenschaft und Praxis – Strategien, Instrumente, Fallstudien. (Nr. 7-15, pp. 1-14). Köln: Deutscher Wirtschaftsdienst (Wolters Kluwer Deutschland), 39. Erg.-Lfg. Oktober 2011. [Verlag] [open access] [my post]
  • [21] Hilzensauer, Wolf & Schaffert, Sandra (2010). Eine Rückschau auf E-Portfolios: Ausgewählte Meilensteine, quantitative Entwicklungen sowie fünf kritische Aspekte. In: Meyer, T., Mayrberger, K., Münte-Goussar, S. & Schwalbe, C. (Hrsg.), Kontrolle und Selbstkontrolle. Zur Ambivalenz von ePortfolios in Bildungsprozessen. Wiesbaden: VS-Verlag, 281-297.
  • [20] Schaffert, Sandra (2010). Lebensübergänge Online. In: Marion Fuglewicz-Bren, Martin Kaltenböck, Günther Friesinger, Thomas Thurner, Semantic Web Company (Hrsg.) ZukunftWebBuch 2010: Chancen und Risiken des Web 3.0. edition mono/monochrom, S. 66-70.
  • [19] Schaffert, Sandra & Ebner, Martin (2010). New Forms of and Tools for Cooperative Learning with Social Software in Higher Education. In: Brayden A. Morris & George M. Ferguson (Ed.), Computer-Assisted Teaching: New Developments. Nova Science Pub, p. 151-165. [my post] [preprint]
  • [18] Schaffert, Sandra; Cullen, Joe; Hilzensauer, Wolf & Wieden-Bischof, Diana (2010). Inclusion through Learning and Web 2.0 – A New Project for Better Policies and Initiatives. In: V.Hornung-Prähauser & M. Luckmann (Ed.), Die lernende Organisation. Vom Web-2.0-Solisten zur Web-2.0-Jazzband, Salzburg: Salzburg Research, p. 57-64. [preprint] [mypost]
  • [17] Schaffert, Sandra; Lassnig, Markus & Wieden-Bischof, Diana (2010). Wie gut bin ich? – Reputationssysteme im Web. In: V. Hornung-Prähauser & M. Luckmann (Hrsg.), Die lernende Organisation. Vom Web-2.0-Solisten zur Web-2.0-Jazzband, Salzburg: Salzburg Research, S. 91-106. [mypost]
  • [16] Schaffert, Sandra & Kalz, Marco (2010). Persönliche Lernumgebungen: Grundlagen, Möglichkeiten und Herausforderungen eines neuen Konzepts. In: Grundlagen der Weiterbildung – Praxishilfen, Neuwied: Luchterhand, Ergänzungslieferung Mai 2010, 7.80.20. (Reprint) [my post] [preprint]
  • [15] Schaffert, Sandra (2010). Strategic Integration of Open Educational Resources in Higher Education. Objectives, Case Studies, and the Impact of Web 2.0 on Universities. In: Ulf-Daniel Ehlers & Dirk Schneckenberg (eds.), Changing Cultures in Higher Education – Moving Ahead to Future Learning, New York: Springer, 119-131. [my post] [preprint]
  • [14] Hilzensauer, Wolf & Schaffert, Sandra (2010). E-Portfolio as a Means to Reflect on and Assess Learning: Didactical Challenges for Higher Education. In: Peter Baumgartner, Sabine Zauchner & Reinhard Bauer (eds.), The Potential of E-Portfolios in Higher Education. Innsbruck: Studienverlag, 79-89.
  • [13] Markus, Mark & Schaffert, Sandra (2010). Web-Monitoring mit freien Quellen und Werkzeugen für Unternehmen. Beispiel: Skiherstellerbranche. In: Patrick Brauckmann (Ed.), Web-Monitoring. Gewinnung und Analyse von Daten über das Kommunikationsverhalten im Internet, Konstanz: UVK-Verlag, 190-204.
  • [12] Schaffert, Sandra & Schwalbe, Christina (2010). Future Media Adoption in Learning and Teaching: Current Study Design from the Perspective of Cultural Studies. In: Martin Ebner & Mandy Schiefner (eds.). Looking Toward the Future of Technology Enhanced Education: Ubiquitous Learning and the Digital Native. Hershey: IGI Global, 1-11. [to my post] [preliminary version]
  • [11] Schaffert, Sandra & Kalz, Marco (2009). Persönliche Lernumgebungen: Grundlagen, Möglichkeiten und Herausforderungen eines neuen Konzepts. In K. Wilbers & A. Hohenstein (Hrsg.), Handbuch E-Learning. Expertenwissen aus Wissenschaft und Praxis – Strategien, Instrumente, Fallstudien. (Gruppe 5, Nr. 5.16, pp. 1-24). Köln: Deutscher Wirtschaftsdienst (Wolters Kluwer Deutschland), 27. Erg.-Lfg. Januar 2009. [to the preliminary version] [zur Buchbeschreibung des Verlags] [to my post]
  • [10] Schaffert, Sandra & Wieden-Bischof, Diana (2009). Erfolgreicher Aufbau von Online-Communitys. In: Veronika Hornung-Prähauser & Michaela Luckmann (Hrsg.), Kreativität und Innovationskompetenz im digitalen Netz, Salzburg:  Salzburg Research, S. 95-105.
  • [9] Hilzensauer, Wolf & Schaffert, Sandra (2008). Wikis und Weblogs bei SUN Microsystems: eine Erfolgsgeschichte eines Enterprise 2.0. In: Andrea Back, Norbert Gronau & Klaus Tochtermann (Hrsg.), Web 2.0 in der Unternehmenspraxis. Grundlagen, Fallstudien und Trends zum Einsatz von Social Software. München: Oldenbourg Wissenschaftsverlag, S. 210-219. [to my post in German]
  • [8] Schmidt, Bernhard & Schaffert, Sandra (2008). Fachveröffentlichungen mit Open Access am Beispiel der Zeitschrift “bildungsforschung”. In: Veronika Hornung-Prähauser, Michaela Luckmann & Marco Kalz (Hrsg.), Selbstorganisiertes Lernen im Internet. Einblick in die Landschaft der webbasierten Bildungsinnovationen. Innsbruck: Studienverlag, S. 232-235.
  • [7] Schaffert, Sandra (2007). Weiterbildungsbeteiligung und Zeitverwendung für Lernen und Bildung von Frauen in der Familienphase. In: Thomas Eckert (Hrsg.), Übergänge im Bildungswesen, Münster: Waxmann, S. 277-294.
  • [6] Hornung-Prähauser, Veronika; Schaffert, Sandra; Hilzensauer, Wolf und  Wieden-Bischof, Diana (2007). E-Portfolio-Einführung an Hochschulen. Erwartungen und Einsatzmöglichkeiten im Laufe einer akademischen Bildungsbiographie In: Marianne Merkt, Kerstin Mayrberger, Rolf Schulmeiser und Ivo van der Berkt (Hg.). Studieren neu erfinden, Hochschule neu denken. Gesellschaft Medien in der Wissenschaft e.V., Band 44, Waxmann Verlag, Münster, S. 126-135.
  • [5] Schaffert, Sandra; Hornung-Prähauser Veronika; Hilzensauer, Wolf & Wieden-Bischof, Diana (2007). E-Portfolio-Einsatz an Hochschulen: Möglichkeiten und Herausforderungen. In: Taiga Brahm & Sabine Seufert (Hrsg.): E-Assessment und E-Portfolio: Halten sie, was sie versprechen? SCIL-Arbeitsbericht Nr. 13. St. Gallen: Universität St. Gallen. [download pdf]
  • [4] Wieden-Bischof, Diana & Schaffert, Sandra (2007): Der Einsatz der E-Portfolio-Methode bei der persönlichen Studienorientierung und beim Erlernen wissenschaftlichen Arbeitens. In: B. Batinic, A. Koller & H. Sikora (2007). Digitale Medien und lebenslanges Lernen. Linz: Universitätsverlag Trauner, S. 43-51. [to my post]
  • [3] Schaffert, Sandra (2006). Grundwissen Erlebnisräume und Erfahrungswissen (Erlebnis- und Erfahrungsraum Natur). In: Erlebnisräume & Erfahrungswelten. Kiga Fachverlag für anwendbare Pädagogik: Bingen, S. 7-12. (ISBN 3937964096)
  • [2] Feil, Christine; Decker, Regina & Schön, Sandra (2001). „Websites für Kinder“ – eine Datenbank des Deutschen Jugendinstituts. In Christine Feil (Hrsg.), Internet für Kinder. Hilfen für Eltern, Erzieher und Lehrer. Opladen: Leske & Budrich, S. 23-84. [book description]
  • [1] Schneider, Helmut; Gehle, Tobias & Schön, Sandra (2001). Kinder im Internet – annotierte Bibliographie. In Christine Feil (Hrsg.), Internet für Kinder. Hilfen für Eltern, Erzieher und Lehrer. Opladen: Leske & Budrich, S.141-186.[book description]

Articles in Journals (Peer Reviewed)

  •  [24] Schön, Sandra; Ebner, Martin & Kurma, Swapna (2014). The Maker Movement. Implications of new digital gadgets, fabrication tools and spaces for creative learning and teaching [Republished in special issue] . In: eLearning Papers,  eLearning Papers Special edition 2014 “Transforming Education through Innovation and Technology, September 2014, pp. 86-100. URL: http://openeducationeuropa.eu/sites/default/files/ELearning_2014_interactivo_2609.pdf
  • [23] Schoen, Sandra & Conole, Grainne (2014). Editorial Issue 3. In: Innoqual, 3, 2014, URL: http://papers.efquel.org/index.php/innoqual/article/view/165
  • [22] Schön, S., Ebner, M. (2014) Zeig doch mal! – Tipps für die Erstellung von Lernvideos in Lege- und Zeichentechnik, Zeitschrift für Hochschulentwicklung (ZFHE), 9/3, S. 41-49. URL: http://zfhe.at/index.php/zfhe/article/view/669
  • [21] Schön, M., Schön, S., Ebner, M. (2014) Das erste offene Bio-Schulbuch im Fokus: Gestaltung und Nutzungsmöglichkeiten des „Schulbuch-O-Mat“. Computer+Unterricht, 93/2014, S 32-33.
  • [20] Schön, Sandra; Ebner, Martin & Kurma, Swapna (2014). The Maker Movement. Implications of new digital gadgets, fabrication tools and spaces for creative learning and teaching. In: eLearning Papers, 39, July 2014, pp.14-25., URL: http://www.openeducationeuropa.eu/en/article/Learning-in-cyber-physical-worlds_In-depth_39_2?paper=145315
  • [19] Martin Ebner, Sandra Schön, Lambert Heller, Rudolf Mumenthaler (2013). Editorial: Wie gestalten wir die Zukunft mit Open Access und Open Educational Resources? In: Zeitschrift für Hochschulentwicklung (ZFHE), 8/4, November 2013, URL: http://www.zfhe.at/index.php/zfhe/article/view/631
  • [18] Geier, Gerald, Schön, Sandra & Ebner, Martin (2013). Medienkompetenzentwicklung in einem außerschulischen Lernvideoprojekt für Kinder. In: medienimpulse, 2/2013. URL: http://www.medienimpulse.at/articles/view/538
  • [17] Schön, Sandra & Ebner, Martin (2012). Die Zukunft von Lern- und Lehrmaterialien. In: Die Österreichische Volkshochschule Heft 246 / 63 Jg., S. 26-­28, ISSN 0472-­5662 [Link]
  • [16] Schön, S., Rossegger, B., Ebner, M. (2012) Offene Bildungsressourcen. In: Die Österreichische Volkshochschule. Heft 245 / 63 Jg., S. 13-15, ISSN 0472 -5662, http://www.vhs.or.at/93
  • [15] Schön, Sandra & Ebner, Martin (2012). Die Zukunft von Lern- und Lehrmaterialien: Wettergebnisse bei zwölf ausgewählte Thesen zur Entwicklung in den nächsten 18 Monaten. In: bildungsforschung, Jahrgang 9, Ausgabe 1, September 2012 [go to text]
  • [14] Ebner, Martin & Schön, Sandra (2012). Editorial zum Schwerpunktthema „Wandel von Lern- und Lehrmaterialien“. In: bildungsforschung, Jahrgang 9, Ausgabe 1, September 2012 [go to text]
  • [13] Schön, Sandra; Güntner, Georg & Markus, Mark (2011). Online-Gemeinschaften und Crowds und ihre Nutzung in Unternehmen. In: HMD. Praxis der Wirtschaftsinformatik. Heft 280, 48. Jahrgang, August 2011, S. 6-15.
  • [12] Ebner, Martin & Schön, Sandra (2011). Lehrbuch einmal anders. Das frei zugängliche “Lehrbuch für Lernen und Lehren mit Technologien”. In: W & B. Wirtschaft und Berufserziehung. Zeitschrift für Berufsbildung und Berufspolitik. Juli 2011, 63. Jahrgang, S. 14-19.
  • [11] Schaffert, Sandra & Ebner, Martin (2010). Die Standortattraktivität europäischer Hochschulen fördern? – Der mögliche Beitrag von Open Content. In: Zeitschrift für E-Learning, Ausgabe “Kann E-Learning Bologna retten?, 5. Jg., 2. Ausgabe, 54-59.  [my post]
  • [10] Ebner, Martin; Klamma, Ralf & Schaffert, Sandra (2010). Mashups for Learning – Editorial. In: International Journal of Emerging Technologies in Learning (iJET), Volume 5, Special Issue: „ICL2009 – MashUps for Learning“ [go to text]
  • [9] Bisovsky, Gerhard & Schaffert, Sandra (2009). Learning and Teaching with E-Portfolios: Experiences in and Challenges for Adult Education. In: International Journal of Emerging Technologies in Learning (iJET), Volume 4, Issue 1.  [go to text] [to my post]
  • [8] Schaffert, Sandra & Geser, Guntram (2008). Open Educational Resources and Practices. In: eLearning Papers, 7, Februar 2008. (abstracts in 16 European languages available) [to text] [to my post]
  • [7] Schaffert, Sandra & Geser, Guntram (2008). Open Educational Resources and Practices. In: Roberto Carneiro & Lluis Tarin (Ed.), eLearning Papers. Promoting innovation in lifelong learning. Special edition 2008. (Preprint – a selection of the best contributions of the journal!) Barcelona, p. 14-19. [to my post]
  • [6] Baumgartner, Peter & Schaffert, Sandra (2007). Zum Thema: Technologie verändert die Bildungsforschung. In: bildungsforschung, Jahrgang 4, Ausgabe 2. [go to text] [my post in German]
  • [5] Heinze, Andrea; Schaffert, Sandra & Schön, Martin (2006). Das Deutschlernen bei älteren Spätaussiedlern als Teilnehmer von Sprachkursen. In: bildungsforschung, Jahrgang 3, Ausgabe 2, [go to text]
  • [4] Schaffert, Sandra (2005). Online-Prüfungen zur Zertifizierung informell erworbener beruflicher Kompetenzen. In: bwp@ Berufs- und Wirtschaftspädagogik, Ausgabe 8. [go to text] [online citations]
  • [3] Schaffert, Sandra & Schmidt, Bernhard (2005). Zum Themenschwerpunkt “Bildungsforschung: disziplinäre, methodische und empirische Beispiele”. In: bildungsforschung, Jahrgang 2, Ausgabe 1. [go to text]
  • [2] Schaffert, Sandra (2004). Kostenlose Online-Literatur der Bildungsforschung. p@psych e-zine, 9, URL: http://paedpsych.jku.at/ezine/2004/schaffert04/. [go to text] [online zitiert]
  • [1] Schaffert, Sandra & Schmidt, Bernhard (2004). Inhalt und Konzeption der “bildungsforschung”. bildungsforschung, 1. [online text] [online citated]

Papers in Proceedings (Peer Reviewed)

  • [24] Martin Ebner, Christian Haintz, Karin Pichler, Sandra Schön (2014). Technologiegestützte Echtzeit-Interaktion in Massenvorlesungen im Hörsaal. Entwicklung und Erprobung eines digitalen Backchannels während der Vorlesung. In: Klaus Rummler (Hrsg.), Lernräume gestalten – Bildungskontexte vielfältig denken, GMW 2014 Tagungsband, Münster: Waxmann, S. 567-578. Online-Version URL Gesamt-PDF: http://www.waxmann.com/fileadmin/media/zusatztexte/3142Volltext.pdf; URL Beitrag (Kommentierbar): http://2014.gmw-online.de/567/
  • [23] Schön, Sandra (2013). Klappe zu! Film ab! – Gute Lernvideos kinderleicht erstellen. In: Jutta Pauschenwein (Hrsg.), Lernen mit Videos und Spielen, Tagungsband zum 12. E-Learning Tag der FH JOANNEUM. Graz: FH Joanneum, S. 3-10. [pdf]
  • [22] Rossegger, B., Ebner, M., Schön, S. (2012). Frei zugängliche Bildungsressourcen für die Sekundarstufe – eine Analyse von deutschsprachigen Online-Angeboten und der Entwurf eines “OER-Quality-Index”. In: Digitale Medien – Werkzeuge für exzellente Forschung und Lehre. Csanyi, G., Reichl, F., Steiner, A. (Hrsg.). Waxmann Verlag GmbH, Münster. 41-57 [pdf] [preliminary version]
  • [21] Steinmann R., Schön S., Friesenecker M., Hackl R. und K. Rehrl (2012): Crowdsourcing bei Geo-und Reisedatenprojekten: ein Fallstudienvergleich. In: Strobl et al (Hrsg): Angewandte Geoinformatik 2012, Beiträge zum 24. AGIT – Symposium Salzburg, 2012, Wichmann Verlag Berlin. [pdf]
  • [20] Schumann, Martin & Schön, Sandra (2011). Mobile Gaming Communities. State of the Art Analysis and Business Implications. In: Proceedings of the Central European Conference on Information and Intelligent Systems, 21-23.9.2011, Croatia [pdf]
  • [19] Schön, S.; Ebner, M. & Lienhardt, C. (2011). Der Wert und die Finanzierung von freien Bildungsressourcen. In: Meißner, K. &  Engelien, M. (Hrsg.), Virtual Enterprises, Communities & Social Networks, Proceedings der GeNeMe, Dresden: TUDpress, 239 – 250.
  • [18] Ebner, Martin & Schön, Sandra (2011). Mit Vielen offene Bildungsressourcen erstellen: Neue Wege der Erstellung von Lehrbüchern am Beispiel von L3T. In: T. Köhler & J. Neumann (Hrsg.), Wissensgemeinschaften/Digitale Medien – Öffnung und Offenheit in Forschung und Lehre. Münster: Waxmann, 21-35. [PDF vom Buch]
  • [17] Schön, Sandra, Wieden-Bischof, Diana und Hilzensauer, Wolf (2011). Links-up – Lernen 2.0 für eine inklusive Wissensgesellschaft. In: T. Köhler & J. Neumann (Hrsg.), Wissensgemeinschaften/Digitale Medien – Öffnung und Offenheit in Forschung und Lehre. Münster: Waxmann, 125-137 [PDF vom Buch]
  • [16] Ebner, Martin; Schön, Sandra; Taraghi, Behnam; Drachsler, Hendrik & Tsang, Philip (2011). First steps towards an Integration of a Personal Learning Environment at University Level. In: R. Kwan et al. (Eds.): ICT 2011, CCIS 177,  Berlin: Springer, pp. 22–36. [preliminary version]
  • [15] Ebner, Martin & Schön, Sandra (2011). L3T assits m-Learning. In: Klaus Rummler, Judith Seipold, Eileen Lübcke, Norbert Pachler, Graham Attwel. (Ed.), Mobile learning: Crossing boundaries in convergent environments conference, Bremen, 2011, p. 69-21 [zu den Proceedings]
  • [14] Schön, Sandra & Wieden-Bischof, Diana (2011). Mobile Lerngemeinschaften: Beispiele, Erfolgsfaktoren und Stolpersteine. In: Klaus Rummler, Judith Seipold, Eileen Lübcke, Norbert Pachler, Graham Attwell (Hrsg.) Mobile learning: Crossing boundaries in convergent environments. Proceedings der Konferenz „mobile learning“, Bremen, 2011, S. 137-141.[zu den Proceedings]
  • [13] Ebner, Martin; Mühlburger, Herbert; Schaffert, Sandra; Schiefner, Mandy; Reinhardt, Wolfgang & Wheeler, Steve (2010). Getting Granular on Twitter Tweets from a Conference and their Limited Usefulness
    for Non-Participants.
    In: N. Reynolds and M. Turcsányi-Szabó (Eds.): KCKS 2010, Key Competencies in the Knowledge Society. Berlin: Springer, pp. 102-113.
  • [12] Schaffert, Sandra & Wieden-Bischof, Diana (2009). Successful Initiating of Online Communities. An Analysis of Reports, Projects and Expert Interviews. In: Klaus Tochtermann & Hermann Maurer (Ed.) I-Know Proceedings, Graz: J.UCS, pp. 199-207. [to the text]
  • [11] Taraghi, Behnam; Ebner, Martin & Schaffert, Sandra (2009). Personal Learning Environments for Higher Education: A Mashup Based Widget Concept. In Marco Kalz, Daniel Müller, Matthias Palmer & Fridolin Wild (Ed.), Proceedings of the 2nd Workshop on Mash-up Personal Learning Environments. [to the text] [to the text at skribd] [to the slides] [to my post]
  • [10] Attwell, Graham; Geser, Guntram; Hilzensauer, Wolf & Schaffert, Sandra (2008). Open Educational Resources: Recommendations and Exemplary Tutorials. In: Taiga Brahm (Ed.), The Changing Face of Learning in Higher Education Institutions, scil report 18, June 2008, Paper Proceedings of the 3rd International scil Congress 2008, St. Gallen, CH. [to the text] [to my post]
  • [9] Bisovsky, Gerhard & Schaffert, Sandra (2008). Learning and teaching with E-Portfolios: Experiences in and Challenges for Adult Education. Full paper in the Proceedings of the Interactive Computer Aided Learning Conference (ICL) in Villach (24-26 September 2008).  [to the preliminary version] [to the slides] [to my post]
  • [8] Hilzensauer, Wolf; Chrzaszcz, Agnieszka & Schaffert, Sandra (2008). More self esteem with my e-portfolio: Results of a European project about e-portfolios. Full paper in the Proceedings of the Interactive Computer Aided Learning Conference (ICL) in Villach (24-26 September 2008).
  • [7] Schaffert, Sandra & Hilzensauer, Wolf (2008). On the way towards Personal Learning Environments: Seven crucial aspects. In: elearning Papers, 9, July 2008. [to the text] [to my post in English]
  • [6] Schaffert, Sandra; Bürger, Tobias; Hilzensauer, Wolf & Schaffert, Sebastian (2008). Underlying Concepts and Theories of Learning with the Semantic Web. In: Marco Kalz, Rob Koper, Veronika Hornung-Prähauser & Michaela Luckmann (Ed.): TSSOL 2008, Technology Support for Self-Organized Learners, Proceedings, EduMedia Conference 2008, Salzburg, Austria, May 26, p. 67-83. [to the text] [to my post]
  • [5] Geser, Guntram; Hornung-Prähauser, Veronika & Schaffert, Sandra (2007). Observing Open E-Learning Content: A Roadmap for Educational Policy and Institutions and Hands-On Tips for Practitioners. Full paper in the Proceedings of the Interactive Computer Aided Learning Conference (ICL) in Villach (26-28 September 2007). [go to text] [to my post]
  • [4] Hilzensauer, Wolf; Schaffert, Sandra; Prokoph, Martin; Ulrich, Markus & Wieden-Bischof, Diana (2007). The E-Portfolio Method with Open Source Tools. Full paper. In: Proceedings of the 2nd Thematic Conference “Lifelong Learning – Portfolio and Open Content”, Katowice, Poland, 12.-14.10.2007. [go to text]
  • [3] Schaffert, Sandra & Hornung-Prähauser, Veronika (2007). Thematic Session: Open Educational Resources and Practices. A Short Introduction and Overview. Full paper in the Proceedings of the Interactive Computer Aided Learning Conference (ICL) in Villach (26-28 September 2007). [to my post]
  • [2] Schaffert, Sandra & Schmidt, Bernhard (2006). Open Access in der Bildungsforschung und die Einführung einer neuen Online-Zeitschrift. In: Maximilian Stempfhuber (Hrsg.), In die Zukunft publizieren Herausforderungen an das Publizieren und die Informationsversorgung in den Wissenschaften. (11. Kongress der IuK-Initiative der Wissenschaftlichen Fachgesellschaft in Deutschland) Bonn: Informationszentrum Sozialwissenschaften. [download pdf]
  • [1] Schaffert, Sebastian; Bischof, Diana; Bürger, Tobias; Gruber, Andreas; Hilzensauer, Wolf, and Schaffert, Sandra (2006). Learning with Semantic Wikis. In: First Workshop “SemWiki2006 – From Wiki to Semantics”, co-located with the 3rd Annual European Semantic Web Conference (ESWC), Budva, Montenegro, 11th – 14th June, 2006. [download pdf]

Reviews

  • [29] Schaffert, Sandra & Schön, Martin (2010). Deutsches Institut für Erwachsenenbildung (Hrsg.): Messverfahren und Benchmarks in der Weiterbildung. In: socialnet Rezensionen. [to the text] [to my post]
  • [28] Schaffert, Sandra (2009). Erpenbeck & Heyse: Die Kompetenzbiographie. In: socialnet Rezensionen[to the text] [to my post]
  • [27] Schaffert, Sandra (2009). Kuhlmann & Sauter: Innovative Lernsysteme. In: socialnet Rezensionen. [to the text] [to my post]
  • [26] Schaffert, Sandra (2009). Knust & Hanft: Weiterbildung im Elfenbeinturm!? In: socialnet Rezensionen. [to the text] [to my post]
  • [25] Schaffert, Sandra (2009). Brodowski et al.: Informelles Lernen und Bildung für eine nachhaltige Entwicklung. In: socialnet Rezensionen. [to the text] [to my post]
  • [24] Schaffert, Sandra (2009). Kerres, Rottmann & Stratmann: Prüfen am PC. In:  elearning-reviews. [to the text]
  • [23] Schaffert, Sandra (2009). Offen und frei? Beiträge zur Diskussion Offener Lernformen. In: socialnet Rezensionen. [to the text] [to my post]
  • [22] Schaffert, Sandra (2009).  Scheibel:  Architektur des Wissens. Bildungsräume im Informationszeitalter. In: elearning-reviews. [to the text] [to my post]
  • [21] Bürger, Tobias & Schaffert, Sandra (2008). Review of “Semantic Web and Education” by Devedižić, Vladan. October 2008 issue of Educational Technology Newsletter. [to the text] [to my post]
  • [20] Schaffert, Sandra & Schön, Martin (2008). Michael Gessler, Britta A. Stübe: Diversity-Management. Berufliche Weiterbildung im demografischen Wandel. In: socialnet Rezensionen. [to the text][to my post]
  • [19] Schaffert, Sandra (2008).  Fromme, Johannes; Sesink, Werner: Pädagogische Medientheorie. In: elearning-reviews. [to the text] [to my post]
  • [18] Schaffert, Sandra (2008). Meyer, Torsten; Scheibel, Michael; Münte-Goussar, Stephan; Timo, Meisel; Schawe, Julia: Bildung im Neuen Medium – Wissensformation und digitale Infrastruktur. In: elearning-reviews. [to the text] [to my post]
  • [17] Schaffert, Sandra (2008). Gaiser, Birgit; Hesse, Friedrich W.; Lütke-Entrup, Monika: Bildungsportale. Potenziale und Perspektiven netzbasierter Bildungsressourcen. In: elearning-reviews. [to the text] [to my post].
  • [16] Schaffert, Sandra & Schön, Martin (2008). Nicole Dietrich: Berufsförderung als Chance? Der Umgang junger Frauen mit Maßnahmen der Berufsförderung. In: socialnet Rezensionen. [to the text] [to my post]
  • [15] Schaffert, Sandra (2008). Stegbauer, Christian; Jäckel, Michael: Social Software. Formen der Kooperation in computerbasierten Netzwerken. In: elearning-reviews. [to the text] [to my post]Schaffert, Sandra & Schön, Martin (2007). Deutsches Institut für Erwachsenenbildung (Hrsg.): ProfilPASS – Gelernt ist Gelernt. Dokumentation eigener Kompetenzen und des persönlichen Bildungswegs. In: socialnet Rezensionen. [to the text]
  • [14] Schaffert, Sandra & Schön, Martin (2007). Inge Blickwede: Soziale Unterstützung junger Erwachsener beim Übergang in Beschäftigung. Kompetenzentwicklung und regionale Netzwerke an der 2. Schwelle. In: socialnet Rezensionen. [to the text]Schaffert, Sandra (2006). Wirksamkeit von Reintegrationsmaßnahmen für Berufsrückkehrerinnen. Rezension von Cornelia Feider: Berufsrückkehrerinnen. In: Querelles-Net Rezensionszeitschrift für Frauen- und Geschlechterforschung, Nummer 20 November 2006 (Schwerpunkt Politik). [to the text]
  • [13] Schaffert, Sandra & Schön, Martin (2006). DIE, Matilde Grünhage-Monetti (Hrsg.): Interkulturelle Kompetenz in der Zuwanderungsgesellschaft. Fortbildungskonzepte (Rezension). In: socialnet Rezensionen. [to the text]
  • [12] Schaffert, Sandra & Schön, Martin (2006). Martin Möllmann (Hrsg.): MatchAktiv®. Für eine effiziente Steuerung von Bildungsprozessen und arbeitsmarktrechtlicher Integration (Rezension). In: socialnet Rezensionen. [to the text]
  • [11] Schaffert, Sandra (2006). Cornelia Spallek: Die berufliche Wiedereingliederung von Frauen in das Beschäftigungswesen (Rezension). In: socialnet Rezensionen. [to the text]
  • [10] Schaffert, Sandra (2006). Cornelia Feider: Berufsrückkehrerinnen. Erwerbs- und Familienverläufe nach Qualifizierungsmaßnahmen aus biographischer Perspektive (Rezension). In: socialnet Rezensionen. [to the text]
  • [9] Schaffert, Sandra (2006). Christiane Schiersmann: Profile lebenslangen Lernens. Weiterbildungserfahrungen und Lernbereitschaft der erwerbstätigen Bevölkerung (Rezension). In: socialnet Rezensionen. [to the text]
  • [8] Schaffert, Sandra & Schön, Martin (2006). Richard Merk: Weiterbildungs-Management. Bildung erfolgreich und innovativ managen (Rezension). In: socialnet Rezensionen. [to the text]
  • [7] Schaffert, Sandra (2006). Ursula Beicht, Elisabeth M. Krekel, Günter Walden, Bundesinstitut für Berufsbildung: Berufliche Weiterbildung. Welche Kosten und welchen Nutzen haben die Teilnehmenden? (Rezension). In: socialnet Rezensionen. [to the text]
  • [6] Schaffert, Sandra (2006). Peter Faulstich, Mechthild Bayer (Hrsg.): Lernwiderstände. Anlässe für Vermittlung und Beratung. (Rezension). In: socialnet Rezensionen. [to the text]
  • [5] Schaffert, Sandra (2006). Rainer Brödel, Julia Kreimeyer (Hrsg.): Lebensbegleitendes Lernen als Kompetenzentwicklung. Analysen – Konzeptionen – Handlungsfelder. (Rezension). In: socialnet Rezensionen. [to the text]
  • [4] Schaffert, Sandra (2006). Veronika Hammer: Die Transformation kulturellen Kapitals. Berufliche Weiterbildung für Risikogruppen allein erziehender Frauen. (Rezension). In: socialnet Rezensionen. [to the text]
  • [3] Schaffert, Sandra (2006). Irmgard Frank, Katrin Gutschow, Gesa Münchhausen (Hrsg.): Informelles Lernen. Verfahren zur Dokumentation und Anerkennung im Spannungsfeld von individuellen, betrieblichen und gesellschaftlichen Anforderungen (Rezension). In: socialnet Rezensionen. [to the text]
  • [2] Schaffert, Sandra (2005). Kai Lehmann, Michael Schetsche (Hrsg.): Die Google-Gesellschaft. Wissen im 21. Jahrhundert (Rezension). In: socialnet Rezensionen. URL: http://www.socialnet.de/rezensionen/2798.php. [to the text]
  • [1] Schaffert, Sandra (2005). Ingrid Miklitz: Der Waldkindergarten. Dimensionen eines pädagogischen Ansatzes (Rezension). In: socialnet Rezensionen. [to the text]

Textbook Articles

Other Articles (in Journals, Gastbeiträge in Blogs, Newsletter etc.)

  • Sandra Schön (2014). Kreatives digitales Gestalten mit Scratch. In: Medienpädagogik Praxisblog, 26.8.2014. URL: https://www.medienpaedagogik-praxis.de/2014/08/26/kreatives-digitales-gestalten-mit-scratch/
  • Martin Ebner & Sandra Schön (2014). Open Educational Resources – offene Bildungsmaterialien. Beitrag im FNMA-Newsletter 02/2014, S. 6-8. URL: http://www.fnm-austria.at/fileadmin/user_upload/documents/Newsletter/2014-02.pdf
  • Sandra Schön (2014). Maker-Movement in der Kinder- und Jugendarbeit (Maker Movement Teil 2/2). Beitrag im Medienpädagogik Praxis-Blog  2.6.2014 [online zugänglich]
  • Sandra Schön (2014). Makerspace & Co.: Was ist das eigentlich? (Maker Movement Teil 1/2). Beitrag im Medienpädagogik Praxis-Blog 27.5.2014 [online zugänglich]
  • Schön, Sandra (2014). Das erste offene deutschsprachige Schulbuch ist online – und jetzt? Beitrag im Medienpädagogik Praxis-Blog, 18.3.2014, URL: http://www.medienpaedagogik-praxis.de/2014/03/18/das-erste-offene-deutschsprachige-schulbuch-ist-online-und-jetzt/
  • Ebner, M.; Kelle, S.; Schön, S. (2013). Open Educational Resources on the Road to the Best Case Scenario – Guidelines for Centres for Academic Instruction. in: Open Education 2030 / Higher Education. p. 94-99
  • Schön, Sandra (2013). Der OER-Buchsprint des Jahres … war erfolgreich! In: Hamburger eLearning Magazin, Ausgabe 11, Themenschwerpunkt “OER – Open Educational Resources”, S. 51-53. Online zugänglich unter: http://www.uni-hamburg.de/eLearning/eCommunity/Hamburger_eLearning_Magazin/eLearningMagazin_11.pdf
  • Schön, Sandra (2013). Videoerstellung mit dem kostenfreien Webeditor “Powtoon”. Beitrag im Medienpädagogik Praxisblog, 26.11.2013, http://www.medienpaedagogik-praxis.de/?p=3843
  • Ebner, M; Schön, S. (2013). Das Schulbuch – überhaupt noch zeitgemäß? OCG Journal, 3/2013, 38. Jahrgang, S. 18-19
  • Sandra Schön und Martin Ebner (2013). Trickfilmproduktion in der Fußgängerzone – Making-Of “Monster in der Kurstadt”. In: Medienpädagogik Praxisblog, 14.10.2013, URL: http://www.medienpaedagogik-praxis.de/2013/10/14/trickfilmproduktion-in-der-fussgaengerzone-making-of-monster-in-der-kurstadt/
  • Ebner, Martin & Schön, Sandra (2013). Digital und flexibel: Der Unterricht der Zukunft. In: Wiener Zeitung, Beilage “Lehren”, 27.4.2013, [link]
  • Gerald Geier, Sandra Schön & Martin Ebner (2013). Bürgermeister vor dem Eiffelturm explodiert? – Greenscreen-Technik mit Mobilgeräten. In: Medienpädagogik Praxisblog, 15.4.2013. [link]
  • Schön, Sandra & Ebner, Martin (2013). Was ist ein gutes Lernvideo? In: Medienpädagogik PRAXISBLOG, 11.3.2013, URL: http://www.medienpaedagogik-praxis.de/2013/03/11/was-ist-ein-gutes-lernvideo/
  • Schön, Sandra & Ebner, Martin (2013). Lernvideo-Erstellung mit iPads. In: Medienpädagogik PRAXISBLOG, 11.2.2013, URL: http://www.medienpaedagogik-praxis.de/2013/02/11/lernvideo-erstellung-mit-ipads
  • Schön, Sandra (2012). Ankündigung und Projektbeschreibung: Ich zeig es Dir – HOCH 2 – Kinder produzieren Lernvideos mit Tablet-PCs. In: Medienimpulse, Ausgabe 4/2012, URL: http://www.medienimpulse.at/articles/view/467
  • Sandra Schön & Ebner, Martin (2012). Der große Lehrmittelreport. Was war, was ist, was kommt. In: Schule Aktiv!, Ausgabe 12/12, S. 22-27.
  • Schön, Sandra (2011). Etablierung offener Bildungsressourcen in Forschung und Lehre. Beitrag für die AG „Medienbildung in der Hochschule“ (hrsg. von Alexander Florian & Silvia Sippel) für den Kongress “Keine Bildung ohne Medien”, Berlin 2011, S. 27-28. [preprint] [my post]
  • Schaffert, Sandra (2010). Erfolgreicher Aufbau von Online-Communitys. In: OCG Journal, März 2010, 22-23.
  • Schaffert, Sandra (2009). Nachhaltig lernen, gemeinsam handeln im Web 2.0. Neue Möglichkeiten und Herausforderungen für Bildung. In umwelt & bildung, 2, S. 12-13 (Preprint). [to my post]
  • Schaffert, Sandra (2009). Nachhaltig lernen, gemeinsam handeln im Web 2.0. In: Food for Thought. Vor-, Nach- und Querdenken zur Nachhaltigkeit. Reader zur Veranstaltungsreihe 2006-2009, Wien: Forum Umweltbildung, 49-50. [to my post]
  • Bisovsky, Gerhard & Schaffert, Sandra (2009). Lehren und Lernen mit dem E-Portfolio – eine Herausforderung für die Professionalisierung der ErwachsenenbildnerInnen. In: DIE texte.online zur Erwachsenenbildung. Bonn.  [to the text] [to my post]
  • Schaffert, Sandra (2007). Professionelle Literaturrecherche und -verwaltung im Web [Praxisbericht]. In: bildungsforschung, Jahrgang 4, Ausgabe 2. [go to text] [my post in German]
  • Geser, Guntram & Schaffert, Sandra (2007). Open Educational Resources: Features, Trends and Implications. In: ERCIM-News, 71, October 2007, pp. 19-20 [download pdf]
  • together with about 250 colleagues authoring about 6.000 keywords in: Heinz-Elmar Tenorth & Rudolf Tippelt (2007, Edit.). Lexikon Pädagogik. Weinheim: Beltz Verlag. [go to book description] [my post in German]
  • Schaffert, Sandra (2006). Skikurse für Kindergartenkinder. In: Martin R. Textor (Hrsg.), Kindergartenpädagogik – Online-Handbuch. [to the text]
  • Schaffert, Sandra (2004). Der Waldkindergarten. In: Martin R. Textor (Hrsg.), Kindergartenpädagogik – Online-Handbuch. [to the text]
  • Schaffert, Sandra & Schön, Martin (2002). „Bingo“ (S.135f), „Dingsda“ (S.199 f), „Hoops/Ups!“ (S.209f), „TicTacToe“ (S.215f). In Axel Rachow (Hrsg.): Spielbar II. 66 Trainer präsentieren Top-Spiele aus ihrer Seminarpraxis. Bonn: managerSeminare Gerhard May Verlag. [book description]
  • Schön, Sandra (2000). Kinder-Seiten und Kommerz. (Textbox innerhalb des Artikels von) Christine Feil: Kinder im Internet: Angebote, Nutzung und medienpädagogische Perspektiven, Diskurs, 1. [go to text]

Other contributions (videos, tutorials, slides – selection)

  • Ebner, M.; Schön, M. & Schön, S. (2014). E-Learning Technologies. Tutorial. http://de.slideshare.net/BIMSeV/elearninh-technologies-tutorial#
  • Hilzensauer, Wolf, Peirrera, John und Schön, Sandra  (2010). Mobile Communities[to the video in English]
  • Hilzensauer, Wolf und Schön, Sandra  (2010). Mobile Gemeinschaften. Das Video zum Buch. [zum Video auf Deutsch]
  • Schaffert, Sandra (2010). TEL innovieren. Liste zur Anregung von Innovation im Bereich technologiegestützen Lernens. [zur liste]
  • Hilzensauer, Wolf; Schaffert, Sandra & Wieden-Bischof, Diana (2010). Empfehlungen im Web. Das Video zum Buch. [zum Video]
  • Hilzensauer, Wolf; Schaffert, Sandra & Wieden-Bischof, Diana (2010). Reputation und Feedback im Web. Das Video zum Buch. [zum Video]
  • Hilzensauer, Wolf & Schaffert, Sandra (2009). (Meta) Informationen von Communitys und Netzwerken. Das Video zum Buch. [zum Video]
  • Hilzensauer, Wolf; Schaffert, Sandra & Wieden-Bischof, Diana (2009). Erfolgreicher Aufbau von Online-Communitys. Das Video zum Buch. [zum Video] [post]
  • Schaffert, Sandra (2009). Medien-Quiz: Zitatenschatz zu Neuen Medien. Salzburg, Januar 2009. [zu den Slides] [to my post]
  • Hilzensauer, Wolf & Schaffert, Sandra (2008). Web 2.0 Einsatz und Applikationen im Unterricht. Präsentation im Rahmen des InterEdu-Workshops, 29.10.2008. [zu den Folien] [to my post in German]
  • Schaffert, Sandra & Wolf Hilzensauer (2008). Web-Monitoring: Smarte Tools zur kostenfreien Web-Analyse. (Präsentation anläßlich eines Mini-Workshop bei Salzburg Research, 16.12.2008) [zu den Folien] [to my post in German]
  • Schaffert, Sandra (2008). Wissenschaftliche Theorien – Wie kann man sie beschreiben (und vergleichen)? (Präsentation anläßlich eines Mini-Workshops bei Salzburg Research, Salzburg, 14.6.2008) [zu den Folien] [to my post in German
  • Córcoles, Cesar; Ferran Ferrer, Nuria; Hornung-Prähauser, Veronika; Kalz, Marco; Minguillón, Julià; Naust-Schulz, Viola & Schaffert, Sandra (2007). Open Educational Content – Introduction and Tutorials. (Übersetzung ins Spanische: Cèlia Solà, Núria Ferran Ferrer, Julià Minguillón, Mireia Pascual y César Córcoles; Übersetzung ins Deutsche: Anika Giebel & Markus Deimann). [to the tutorials in English] [my post in German]
  • Córcoles, Cesar; Ferran Ferrer, Nuria; Hornung-Prähauser, Veronika; Kalz, Marco; Minguillón, Julià; Naust-Schulz, Viola & Schaffert, Sandra (2007). Contenidos Educativos Abiertos, OSC (Open Source Content) – Introducción y Tutoriales [Tutorials - Spanish]
  • Córcoles, Cesar; Ferran Ferrer, Nuria; Hornung-Prähauser, Veronika; Kalz, Marco; Minguillón, Julià; Naust-Schulz, Viola & Schaffert, Sandra (2007). Open Educational Content – Einleitung und Tutorien [deutschsprachige Tutorien]

Eine Antwort

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ photo

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Folgen

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.

Schließe dich 1.284 Followern an

%d Bloggern gefällt das: