Der Wettkönig bei L3T’s bet: Wer kennt sich am besten aus mit der Zukunft von Lern- und Lehrmaterialien?

Anfang Dezember 2013 waren 18 Monate, also alle drei Wettphasen von L3T’s bet! vorüber und die Jury musste ein letztes Mal entscheiden ob und welche weiteren Aussagen im dritten und letzten Zeitraum eingetroffen sind. Ihr Votum war wieder einhellig: Keine weitere Aussage ist eingetroffen. Damit ist nun auch klar, welche Aussagen nicht eingetroffen sind (“später/nie”) und es galt, eine Reihe von Punkten auszuschütten.

Wir freuen uns sehr, unseren Wettkönig, Univ.-Prof. Dr. Peter Purgathofer zu küren!

Folie1

Ein herzlichen Dank an dieser Stelle noch einmal an die Jury für ihre professionelle Unterstützung:

… sowie unser Dank auch allen Mitwirkenden und Teilnehmer/innen bei L3T’s WORK bzw. L3T’s bet! Und auch: weitere Auswertungen des Verfahrens folgen.

L3T’s BET geht in die nächste Runde: Wir brauchen wieder Eure Unterstützung!

Bei L3T’s BET haben wir Expertinnen und Experten gebeten, über das Eintreffen von 12 ausgewählten Aussagen zu wetten. Am 1.6.2013 ist die 12-Monats-Frist abgelaufen. Und wir wollen sehen, wer diesesmal die/der Wettkönig/in ist, nachdem wir das ganze schon mal nach 6 Monaten eruiert haben. Natürlich würden wir auch gerne wissen, wie gut das Verfahren zur Vorhersage solcher recht kurzfristigen Entwicklungen ist.

Eine Jury wird darüber entscheiden, ob eine Aussage eingetroffen ist oder nicht. Das ist jedoch nur in wenigen Fällen trivial. Wir bitten daher um Eure Mithilfe: Bitte prüft mit uns, ob die restlichen 7 Aussagen schon eingetroffen sind (oder nicht). Wir sammeln bis Sonntag Abend, den 16. Juni 2013 Hinweise und Belege. Hier gibts mehr zu unseren Aktivitäten rund um Zukunft von Lern- und Lehrmaterial.

Hier geht’s zum Etherpad: https://etherpad.tugraz.at/p/l3tsbet

Und hier noch das Video zu “L3T’s bet!”:

Folgen

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.

Schließe dich 1.231 Followern an