L3T bei Roddy Rube!

Pünktlich zum  „Tag des digitalen Lernens“ erscheint ein brandneues Interview von Roddy Rube, dem rasenden Monsterreporter. Roddy ist der Reporter der Monster Academy und hatte schon honorige Experten mit klugen Fragen zugesetzt: Prof. Rolf Schulmeister von der Uni Hamburg, Dr. Peter Scott (vom KMi, GB), und der Enterprise-2.0-Experte Dion Hinchcliffe wurden schon interviewt. Zwar habe ich schon mal zusammen mit einer Kollegin von Roddy, Frau Prof. Amber Beadyeyes, eine Keynote an der FH Joanneum gehalten und die hat zum Beispiel wiederum schon Prof. Peter Purgathofer (TU Wien), Christian Glahn (CELSTEC, NL) und Martin Ebner interviewt… Aber von Roddy zum Interview geladen zu werden, ist wirklich etwas ganz besonderes und sicher ein Höhepunkt unserer Karrieren!

Martin und ich verblassen zwar völlig neben dem geborenen Entertainer Roddy Rube, aber wir hoffen, dass wir unsere Kernbotschaften dennoch gut rübergebracht haben: Um was es bei L3T geht, was es so besonders macht, was man da lesen kann, wo es das gibt und was es kosten wird. Und dass wir weiterhin Sponsoren suchen. Danke, Roddy, es war und ist uns eine Riesenehre! [mehr im Weblog der Monster]

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: