PLE-Anwendungen aus Sicht von Studierenden

Im Rahmen des Seminars KWM an der FH Hagenberg haben sich meine Studierenden fünf Anwendungen angeschaut, die auch als „Persönliche Lernumgebung“ genannt werden (hier meine Seminarunterlagen) – das ist nicht die Ergebnis aufwändiger Recherchen sondern das Ergebnis eines halbstündigen Schnupperns – könnten also Fehler dabei sein. Im folgenden der Text aus dem Etherpad, ggf. bitte dort erweitern und verändern bzw. hier kommentieren.

SYMBALOO 
  • beschrieben von: nn
Persönlicher Internet Desktop (eine auf Symbolen aufgebaute Startseite), der es mit übersichtlicher Darstellung ermöglicht, Websites schnell zu öffen
jeder  einzelne Nutzer kann Symbaloo seinen Wünschen nach abändern und ergänzen
Apps können gestartet werden

  • Welche wichtigen Tools/Zugänge gibt es?

Eigener Bookmarker (Webseiten lassen sich einfach hinzufügen),
Webmix (Über-Ordner, mit denen man seine Seiten strukturieren kann, verschiedene Themengebiete übersichtlich gruppieren, zB Webmix Education oder Webmix Freizeit) –> es bestehen bereits einige vorgegebene Webmixes,

Newsfeeds von anderen Seiten können in Symbaloo eingebunden werden,
Die vorgegebenen Themengebiete lassen sich grob in folgende Bereiche gliedern:
Informationsseiten (Google, Wetter, Wikipedia)
Hobbyseiten (Sport, Spiele, Fitness, Shopping)
Social Network Sites
Fortbildungs-/Berufsseiten
Online-Anbieter (Amazon, E-Bay,…)
  • Was fehlt? Scheint zu fehlen?
Notizmöglichkeit -> Es gibt einen vorgefertigten Baustein „Notizblock“ („notepad“ in der englischen Version), einfach rechts oben bei „Ein Block suchen“ („search for tiles“) eingeben, ins Raster herunterziehen und speichern. Die Notizfläche taucht im Zentrum auf (wo standardmäßig die Google-Suche liegt).
Skype widget
Kalenderfunktion ??

  • In welcher Weise unterstützt das Tool Lernen?

Übersicht über alle Tools haben
einfach darauf zugreifen können
durch einen Webmix kann alles gut kategorisiert werden => Selbstorganisation

  • Würden Sie es nutzen? Ggf. unter welchen Umständen? Warum ggf. nicht?
Als übersichtliche Website-Sammlung, die optisch auch sehr ansprechend ist, könnte es gut verwendet werden. Als Seite zum „Lernen“ fehlen ein paar Funktionen die zur persönlichen Organisation noch wichtig wären.
I-GOOGLE (& ROLE Widgets)
  • beschrieben von: mp, rw
  • Kurzbeschreibung und Link:
Kurzbeschreibung:
iGoogle ist Ihre personalisierte Google-Seite. Sie können  Nachrichten, Fotos,     Wettervorhersagen und andere Internetinhalte zu  Ihrer Seite hinzufügen. Benutzer können Gadgets aus einem speziellen Verzeichnis einfügen und diese in Echtzeit auf ihre iGoogle-Seite verschieben und Einstellungen ändern, ähnlich wie bei der Windows Vista Sidebar oder Google Desktop. Zusätzlich lässt sich das Design der personalisierten Seite anpassen.
  • Welche wichtigen Tools/Zugänge gibt es?
    – iGoogle selbst bietet viele verschiedene Kategorien, beispielsweise:
        * Nachrichten: Der Standard, Krone, ORF Nachrichten,…
        * Tools: Leo Wörterbuch, Smile of the Day, Währungsrechner, Youtube,…
        * Kommunikation: Herold, Guestbook Gadget, Strom und Gasanbieter,…
        * Unterhaltung: Witze, Zitate, Humor-Bilder, Frag Mutti, Spiele,…
        * Finanzen: MarketWatch, Business Times online, Börse online,…
        * Sport: Kicker online, Motorsport total, Sport.orf.at,…
        * Lifestyle: Chefkoch – Rezept des Tages, Wikipedia, Deutsche Bahn – Onlineauskunft
        * IT und Technik: CHIP Online, Computerbild
    – ROLE Widgets bietet andere Kategorien, zum Beispiel:
        * Collaboration: Xing, ROLE FM, Twitter Gadget
        * Content: Media Search, Offizielles Wikipedia Gadget, CNN Gadget
        * Language: Translator, Vocabulary Trainer, Hangman
        * Organisation: Google Kalender, Navigationstool
        * Science: Science and Space Fotos, Quick LaTex, iPlotz Mockup
Wenn man beide vergleicht, kann man feststellen, dass bei iGoogle die Kategorien nicht immer ganz ernst genommen werden und auch kategorie-fremde Widgets darin gefunden werden können. ROLE Widgets auf der anderen Seite wirkt zu Beginn etwas seriöser. Bei genauerer Betrachtung merkt man allerdings auch, dass die Widgets nicht nur hilfreich sind.
  • Was fehlt? Scheint zu fehlen?
        * iGoogle auch bei Start eines neuen Tabs aufführen
  • In welcher Weise unterstützt das Tool Lernen?
        * Das Tool bietet viele verschiedene Gadgets auf einem Blick („am Schreibtisch“)
        * viele Kategorien sind vertreten
  • Würden Sie es nutzen? Ggf. unter welchen Umständen? Warum ggf. nicht?
        * Nein, wegen dem Tab-Problem und somit „taucht“ die iGoogle Seite kaum auf.
PAGEFLAKES
  • beschrieben von: nn
Das  Konzept von „Pageflakes“ ist simpel: Jeder Nutzer kann sich auf der  Website kostenlos aus unzähligen Bausteinen in wenigen Minuten seine  ganz persönliche Startseite zusammenbauen. Zur Auswahl stehen über 1000 verschiedene Module – etwa Wetterdaten, Spiele und virtuelle   Merkzettel. Selbstverständlich  lassen sich auch alle denkbaren  Nachrichten, Weblogs und sonstigen  Web-Inhalte, die über RSS genutzt  werden können, in „Pageflakes“  integrieren. Zu  guter Letzt können  die Nutzer selbst neue Bausteine programmieren.  „Die Vereinigung dieser  Dienste erspart täglich zeitintensives Suchen  und Recherchieren im  Netz“
  • Welche wichtigen Tools/Zugänge gibt es?

Wetter
Facebook
Twitter
YouTube
News
Kalender
ToDo-List
Universal Video

  • Was fehlt? Scheint zu fehlen?

skype
icq
dropbox

  • In welcher Weise unterstützt das Tool Lernen?

Koordination & Selbstorganisation
Alles auf einem Blick – Zeitersparnis
Viele verschiedenen Tools, die viele verschiedene Themen unterstützen

  • Würden Sie es nutzen? Ggf. unter welchen Umständen? Warum ggf. nicht?

Nein, weil Flakesuche nicht immer funktioniert, ein Sponsored Content (blinkender Banner) eingeblendet wird (kann man nicht wegschalten) und die Seite nicht zuverlässig ist (Fehlermeldung: „Service Unavailable“)

PLE der TU Graz (Login gast, PW gastgast)
  • beschrieben von: dm, sk
  • Kurzbeschreibung und Link
    http://ple.tugraz.at – Bietet Studierenden eine Persönliche Lernumgebung, die mit Hilfe einer Auswahl an vorgegebenen Features zusammengestellt werden kann. Die gesamte Umgebung ist in mehrere Unterkategorien aufgeteilt:

„My personal Desktop“: eigene Zusammenstellung der persönlich relevanten Tools
„My TUGraz-Online“: Infos über Kurse und Lehrbeauftragte
„My TeachCenter“: vermutlich Lernplattform der TU Graz
„MyTUGLL“: eigene und fremde Blogs
„MyCommunication Center“: Facebook, Mail, Twitter, Newsgroups
„Miscellaneous“: diverse ergänzende Tools
„Preferences“: Design ändern

  • Welche wichtigen Tools/Zugänge gibt es?

„Moodle“?
Facebook
Twitter
Wörterbücher
Sprachtrainer
Taschenrechner
Blogs
Spiele
Wetterbericht
Nachrichten
Google Maps
RSS Feed Reader
Kulturkalender Graz
Slideshare
Wikipedia

  • Was fehlt? Scheint zu fehlen?

Mindmap-Tool
Notizblock
Instant Messaging (zB Skype, ICQ etc.)
Kalender
To-Do-Liste
Adressbuch/Kontakte
Datenaustausch
Möglichkeit, eigene, neue Tools einzubinden

  • In welcher Weise unterstützt das Tool Lernen?

sammelt alle Zugängen/Systeme der TU und ergänzte diese um Tools, die man zum Lernen benötigt zB Nachschlagewerke, Rechner etc.
Lernumgebung kann individuell angepasst werden

  • Würden Sie es nutzen? Ggf. unter welchen Umständen? Warum ggf. nicht?
Eher nicht, weil es relativ unübersichtlich ist und sämtlich Tools nur im Kleinformat vorhanden sind, es fehlt die Übersicht, wirkt durcheinander; reagiert relativ langsam und wirkt daher verzögert
NETVIBES
  • beschrieben von: Florian Wenger, Hannes Kollross
  • Kurzbeschreibung und Link

http://www.netvibes.com/de
Netvibes bietet die Möglichkeit, sein eigenes Dashboard zu kreieren. Dieses Dashboard kann man dabei mit verschiedenen Applikationen ausstatten und somit optimal an die individuellen Bedürfnisse anpassen. Zudem besteht die Möglichkeit, dass eigene Dashboard öffentlich zugänglich zu machen und Inhalte mit anderen Usern austauschen zu können und sich mit Freunden zu verbinden

  • Welche wichtigen Tools/Zugänge gibt es?
Facebook, Flickr, Netvibe Wall Widget, Twitter, Skype, Dropbox,…
  • Was fehlt? Scheint zu fehlen?
keine relevanten Tools/Zugänge
  • In welcher Weise unterstützt das Tool Lernen?
Geteilte Inhalte anderer User können im Lern- und Informationsprozess behilflich sein.
  • Würden Sie es nutzen? Ggf. unter welchen Umständen? Warum ggf. nicht?
Der Vorteil liegt darin, dass man auf einer Plattform alle Tools, die man im Web braucht, vereinigt hat. Dieser Nutzen ist jedoch für uns nicht von so relevanter Bedeutung, dass wir diese Plattform nützen würden.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: