L3T gewinnt den Neuen Deutschen Buchpreis!

Wir sind überwältigt, denn unser aller Projekt L3T (Lehrbuch für Lernen und Lehren mit Technologien) hat in der Kategorie Wissenschaft den neuen Buchpreis gewonnen:

Knapp 1.000 Self-Publishing-Autoren nominierten ihr Werk 2011 für derneuebuchpreis.de (dnbp) und sammelten anschließend über 20.000 Stimmen der Web-Community. Unter den 20 Netz-Favoriten hat nun die dnbp-Jury aus Journalisten, Literaturexperten und Wissenschaftlern die Gewinner gekürt.

Lehrbuch für Lernen und Lehren mit Technologien (L3T): Eine Sammlung von Lehrtexten von 115 Autoren zu unterschiedlichen Themen und Perspektiven des Lernens und Lehrens mit Technologien. Die dnbp-Jury: „Es ist nur konsequent, ein Werk zu dem Thema, das als Online-Projekt entstanden ist, auch per Self-Publishing in Buch-Form umzusetzen.“

Die Preisverleihung findet nächste Woche auf der Frankfurter Buchmesse statt. Selbstverständlich werden wir von dort berichten und auch versuchen unseren Gedanken der freien Bildungsressourcen weiter zu verbreiten. Das Preisgeld hilft uns sehr damit wir in 2,5 Jahren die nächste Version anbieten bzw. das Projekt an sich nachhaltig sicher können.
Abschließend haben wir versucht die Community auch am Pressebild zu visualisieren:

Sandra Schön & Martin Ebner
Advertisements

Ein Gedanke zu „L3T gewinnt den Neuen Deutschen Buchpreis!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s