Ich mag Crowdfunding :) – Heute: Der Papierpilz

Ich mag Crowdfunding – ich weiß nicht wo andere Inspriationen holen oder Wow-Erlebnisse: Ich habe sie immer wieder beim Stöbern in Projekten, die bei Crowdfunding-Plattformen für Unterstützung werben: Ganz verrückte Ideen, im Falle von Startnext auch im weitestens Sinne „gemeinnützig“. Viele versprühen hier regelrecht gute Energie und Laune, bei Kickstarter bewundere ich dazu auch noch oft die coolen englischsprachigen Sprüche. Die Projektanden zeigen oft großes Engagement, das in der Regel meist nur einer (in Relation zum Gesamtaufwand) „kleinen“ Unterstützung bedarf und also (augenscheinlich) oft mit viel Extraarbeit des Teams verbunden ist. Genauso freut es mich, wenn manche Ideen so nachgefragt sind, dass sie richtige Big Deals werden (wie der 3-D-Stift, ui freuen wir uns schon alle: der kommt wegen des großen Erfolgs mit nachtleuchtender „Farbe“).

Wie ich darauf komme? Gestern kam mein Buch vom Papierpilz (japanische Bindung), das ich für eine Unterstützung bekommen habe, mit der eine neue Stanzmaschine zugelegt wird.

So beschreibt sich das Papierpilz-Team selbst:

was wir tun:

wir sammeln fehlkopien und papierabfälle…

wie bitte?

wir sammeln fehlkopien und papierabfälle, ist doch klar. und binden diese dann wieder zu spiralblöcken zusammen, mit denen ihr dann wieder arbeiten könnt.

ah ja.

ja. genau.

und hier mein neuer Block mit japanischer Bindung (oder Faltung?) und einer Postkarte von Pimkie vorne, einem pappkarton hinten und allerlei fehlerhaften Drucken oder Kopien mittendrin („weg“gefalten).  Auf alle Fälle eine „ganz einfache“ Idee und eine feine Sache, große Klasse und Danke!

Foto

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s