Gelesen: Interface Design for Learning (Dorian Peters)

Gleich vorneweg: Wie glücklich dieses Buch jemanden macht, der Multimedia-Development mit einer klassisch-kognitionspsychologischen Komponente studiert hat oder auch Informatiker mit einer HCI-Ausbildung, weiß ich nicht.

peters

Mich (klassisches pädagogisches allgemeines Hochschulstudium, Nebenfach Informatik, aber mit Vertiefung in Datenbanken) macht es glücklich, weil ich hier konkrete Antworten erhalte auf die Fragen, die mir mir bei den beiden in den letzten Wochen vorgestellten E-Learning-Entwicklungshilfen (günstig und  randvoll mit allen Basics, aber häßlich und oft zu kurz, in der Summe keine Empfehlung hier bzw. für alle die E-Learning in Unternehmen anbieten oder entwickeln eine Empfehlung hier) und auch bei vielen deutschsprachigen E-Learning-Handbüchern (davon stehen ja auch ein paar in meinem Regal …) nicht beantwortet werden. Und es macht mich auch glücklich, ich gebe es ja zu, weil auf  Dinge hingewiesen werden, die ich beispielsweise im Buch über Anreizsysteme (auch) beschreibe, dass es beim kooperativen Lernen z.B. auch Möglichkeiten geben sein muss, sich als Person vorzustellen – zum Beispiel in einem persönlichen Profil und dass man „erleben“ muss, dass auch andere da sind (z.B. mit: wer von meinen Kontakten ist gerade online). Es geht eben nicht nur darum, kooperative Aufgaben zu stellen – das ganze drumherum (Design, Technik, HCI) muss auch passen – also stimmig sein.

Hach, der Dorian Peters (ja sie ist eine Frau!) ist es einfach gut gelungen das Buch. Übrigens auch da, wo sie ganz non-chalant in Lerntheorien einführt. Ich mag es! Danke!

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: