Der MOOC „Gratis Online Lernen“ auf der OER-Konferenze

Zusammen mit Michael Kopp und Martin Ebner habe ich einen Talk bei der OER-Konferenz eingereicht – und ich freu mich, dass so das Vorhaben mit OER-Expertinnen und -Experten vorgestellt und geteilt werden kann.

Die Vortragsbeschreibung:

Offene Online-Kurse für viele, kurz als MOOC bezeichnet, sind meist gar nicht so “offen” wie erwartet. Mit “offen” wird bei MOOCs in der Regel adressiert, dass man ohne Zugangsregelungen (z.B. die Hochschulreife) mitmachen kann. Offene Bildungsressourcen (OER) werden dabei jedoch generell kaum angeboten. Dass es auch anders geht, zeigt die österreichische MOOC-Plattform imoox.at. Hier stehen alle Kursmaterialien unter CC-Lizenzen und sind grundsätzlich immer verfügbar. Neben der Plattform wird im Vortrag das besondere Konzept des Kurses “Gratis Online Lernen” vorgestellt, für den u.a. ein Offline-Arbeitsheft konzipiert wird.

Eine Antwort

  1. […] Zusammen mit Michael Kopp und Martin Ebner habe ich einen Talk bei der OER-Konferenz eingereicht – und ich freu mich, dass so das Vorhaben mit OER-Expertinnen und -Experten vorgestellt und geteilt …  […]

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: