Making mit Kindern – Fotos und Filme mit dem Smartphone und Co.

Und schon startet die sechste und vorletzte Einheit beim kostenlosen Online-Kurs „Making mit Kindern„! Auch weiterhin kann man beim Kurs mitmachen und starten – das Angebot wird noch bis zum Sommer 2016 erreichbar sein.

Fast jeder Teenager trägt und viele Erwachsene tragen eine Kamera mit sich herum – integriert ins Telefon oder auch im Tablet und Laptop. Besonders Spaß macht das Making ja, wenn man das Werkzeug und Material schon besitzt und unerwartete Ergebnisse erreicht. Also: Wir machen in dieser sechsten Einheit Fotos und Filme und verwenden dafür das, was gut erreichbar ist: Das Smartphone oder ein Tablet.

Herauskommen kann dann zum Beispiel sowas wie der preisgekrönte Kurzfilm „Monster in der Kurstadt„, der mit Tablets gefilmt wurde:

Was Sie genau in dieser Einheit machen, also ob Sie mit Smartphone und Tablet einen ersten Trickfilm erstellen oder sich mit der Grünwand-Technik vertraut machen, überlassen wir wie immer Ihnen und hoffen, Ihnen dafür hilfreiche Materialien ausgewählt zu haben. Und natürlich können Sie auch Ihre Spiegelreflex auspacken oder sich eine ausleihen und ein wenig mit Licht zaubern (Lightpainting!).

Im Forum unterstützen Sie diese Woche Hanspeter Füllemann (Pädagogische Hochschule Thurgau) und Werner Moser (Salzburg Research | Pixelcreatures).

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: