To-Do-Listen und worauf es im Leben ankommt #kindermund

Nachdem ich mit dem Staatspreis nach Hause gekommen bin, hat das natürlich die jüngste mit ihren drei Jahren gar nicht groß gewürdigt, sondern mich mit einer ganz besonderen To-Do-Liste bedacht. Eigentlich schrieb sie ihre „Listen“ bislang nur für sich, sie wurden immer gerollt und waren sehr wichtig, weil da einiges drauf stand, was sie so tun muss. Diesesmal gab es jedoch eine „FÜR MAMA UND PAPA“. Darauf steht „MORGENS KUSCHELN“ „ABENDS KUSCHELN“. Na, dann! ❤ … falls Ihr heute noch nicht gekuschelt habt mit Euren Liebsten: Dann aber schnell!

IMG_0519

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s