Call for Papers: Wie verändern digitale Technologien die Erwachsenenbildung? (Magazin erwachsenenbildung nr. 30) #meb30

Zusammen mit David Röthler werde ich die Ausgabe 30 des Magazins Erwachsenenbildung herausgeben. Wenig überraschend: zu einem „Digitalthema“! – (Nicht nur) Für den Call stellen wir uns die Frage: Wie verändern digitale Technologien die Erwachsenenbildung? – und meinen das recht breit. Wir sind schon ganz gespannt über die Beiträge und Beitragenden! Einreichfrist ist der 26. September, wir freuen uns aber auch schon vorher über Ideen und Skizzen!

Technologien verändern unsere Welt und damit auch die Erwachsenenbildung. Zum einen spielen sie eine Rolle als Themen in den Angeboten der Erwachsenenbildung. Zum anderen verändern sie auch die Abläufe, Lehrformate und Lerngelegenheiten für Erwachsene. Diese Veränderungen der Erwachsenenbildung durch digitale Technologien aufzugreifen und darzustellen ist Ziel der Ausgabe 30 des Magazin erwachsenenbildung.at. Artikel können bis 26. September 2016 eingereicht werden.

Bildschirmfoto 2016-03-10 um 22.50.20

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s