DER Kurs zu OER startet heute! – Wir sind ganz aus dem Häuschen :-) #coer16

Es freut mich ganz besonders, dass es nach dem COER13 und dem COER15 es wieder gelungen ist, den Online-Kurs zu Open Educational Resources zu starten. Wenig überraschend heuer unter dem Kürzel COER16. Und wir haben uns auch diesesmal wieder etwas überlegt – eine Weltpremiere (!). Erstmalig wird ein MOOC auf zwei Plattformen parallel durchgeführt und man kann sich je nach Lust & Laune entweder bei

Die Betreuung der beiden Kurse haben wir uns aufgeteilt, während Andreas Wittke und Anja Lorenz für das mooin-Team einspringen, machen es Martin Ebner und ich bei iMooX. Wir haben uns also viel überlegt und den Kurs gegenüber den Vorjahren doch entscheidend wieder erweitert und es kommen noch mehr Expertinnen und Experten zu Wort. Mehr wird aber nicht mehr verraten – mitmachen, erstellen, remixen, wiederverwenden, diese Worte sollen Sie einfach ab sofort immer begleiten:-) .

Anklicken um zu sehen, wieviel Spaß wir hatten :-)

Anklicken um zu sehen, wieviel Spaß wir hatten:-)

7. Einheit „Gratis online lernen“ – Gemeinsam macht es mehr Spaß! #gol16

In der Pfingswoche dreht es sich um das gemeinsame Lernen bei „Gratis Online Lernen„. Weil man für jede Einheit ca. 2 h benötigt kann man den Kurs auch jetzt sehr gut starten, wenn man ein paar freie Abende oder Tage hat – und hat das Gefühl, nicht ganz alleine zu sein: Der Online-Kurs ist ja auch noch später erreichbar, aber dann ist erfahrungsgemäß nicht mehr viel los. Vielleicht nutzt jemand den Pfingsturlaub?

Wie auch immer: Viel Spaß!

Bildschirmfoto 2016-05-17 um 05.18.34

Die 6. Einheit bei „Gratis Online Lernen“ ist online – und nigelnagelneu! #gol16

Bei „Gratis Online Lernen“ beginnt heute die sechste Einheit – und das ist eine nigelnagelneue Einheit. Viel Spaß!

Bildschirmfoto 2016-05-08 um 20.30.59

Einheit 5: Die Tücken beim Gratis Online Lernen #gol16

Und schon startet die zweite Hälfte von „Gratis Online Lernen„. Und in der fünften Einheit dreht sich alles rund um die „Tücken“ des kostenlosen Lernens im Netz. Wenn man etwas von Unbekannten angeboten bekommt, ist man misstrauisch: Warum bekomme ich das kostenlos? Was wollen die von mir? In dieser Einheit dreht es sich also darum, was man sich vor Augen führen sollte, wenn man ein kostenloses Lernnangebot im Internet nutzt. Werden da meine Daten gesammelt, und für welchen Zweck? Dient es zur Kundenbindung oder Kundengewinnung? Wer macht das Angebot eigentlich und warum? Und im Forum freuen wir uns über Ihre Erfahrungen mit kostenlosen Angeboten: Sind Sie da weniger kritisch, was Inhalte und Gestaltung angeht, weil es ja kostenfrei ist? Sind Sie besonders misstrauisch, wenn Sie etwas Kostenfreies im Internet finden? Welche Erfahrungen haben Sie schon gemacht?

undwerzahlt

CC BY Sandra Schön (BIMS e.V.), Martin Ebner (TU Graz) | imoox.at 2016

 

Gratis Online Lernen – 4. Einheit: Wir sind Detektive #gol16 #oer

In der vierten Einheit beim Kurs „Gratis Online Lernen“ dreht sich um das Suchen im Web und wir geben nicht nur Tipps, sondern haben auch ein paar Suchaufträge gestellt.Bei den Rechercheaufträgen geht es übrigens nicht darum, sie überhaupt (richtig) zu lösen – manchmal gibt es auch smartere und weniger smarte Lösungen. Wir sind schon jetzt neugierig, was die Teilnehmer/innen daraus machen.

Und für ganz aufmerksame Mitmacher/innen oder ehemalige Teilnehmer/innen: Eine Sucheaufgabe haben wir entfernt – es ist inzwischen ganz einfach, eine Foto einer blauen Banane zu finden.:-) – Wohl kein Wunder, wenn so viele danach suchen!

Wer mitknobeln möchte:
Bildschirmfoto 2016-04-25 um 08.53.48

CC BY Sandra Schön (BIMS e.V.) und Martin Ebner (TU Graz | imoox.at 2016)

„Gratis Online Lernen“ ist europäisch – und u.a. in den Südtiroler News

Es gibt Ausgabestellen für das kostenlose Arbeitsheft in Deutschland, Österreich, Bulgarien und der Bereich Berufsbildung im Deutschen Bildungsressort des Landes Südtirol ist auch sehr aktiv, die Teilnehmer/innen bei „Gratis Online Lernen“ sind auch international: es ist ein wahrlich europäisches Angebot geworden:-) – Aus Italien gibt’s mehrere Zeitungsberichte, z.B. bei den Südtirol News:

 

„Gratis Online Lernen“: 2. Einheit zum „Selbstlernen“ startet

Der Online-Kurs „Gratis Online Lernen“ geht schon in die zweite Woche – diesesmal geht es um „Selbstlernen„:

Das Lernen in diesem Kurs, dem Online-Kurs „Gratis Online Lernen“, ist eine echte Herausforderung. Schließlich gibt es keine fxe Seminarzeiten oder Mitlerner/innen die einem gegenüber sitzen und mit denen das Lernen Spaß macht. Und weil die Kursteilnahme nichts kostet, ist es ja vielleicht auch viel leichter, einfach aufzuhören mit dem Kurs, da man ja nichts verliert. Wir möchten Ihnen aber möglichst viel Handwerkszeug mitgeben, dass Ihnen das Selbstlernen gut gelingt – oder dass Sie erkennen, wenn es vielleicht besser ist, dass Sie sich zusätzliche Unterstützung holen.

Interesse mitzumachen? Das geht jederzeit, einfach auf iMOOX registrieren und hier anmelden – viel Spaß allen.

Bildschirmfoto 2016-04-10 um 21.28.22

Folgen

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.

Schließe dich 2.007 Followern an