Interview bei ununitv über didaktische Kriterien von Lernvideos

Esther Debus-Gregor hat mich am Dienstag im Rahmen einer Live-Sendung von ununitv (via Google Hangout) 15 Minuten zu (didaktischen) Kriterien zur Lernvideoerstellung und Videoerstellung mit Tablets interviewt. Wer es „nachsehen“ möchte, es gibt auch eine Konserve.

Hier (nur) das Video (beim Link gibt’s noch etliche Informationen mehr):

Und auch nochmal meine Notizen im Vorfeld – ich wollte zumindest bei den Kriterien nichts superwichtiges Vergessen.

lernvideos-didaktische_kriterien

Einladung: Heute ab 11:30 online bei ununitv: Was sind gute Erklärvideos und wie werden sie gemacht?

logo_blueUm 11.30 bin ich live auf Sendung – vielleicht schaut jemand vorbei?

Aus der Ankündigung bei ununitv:

Es gibt eine Flut animierter Erklärfilme im Netz, und täglich werden es mehr. Aber woran erkennt man, wenn etwas gut gemacht ist? Was braucht es eigentlich, um ein funktionierendes Erklärvideo zu erstellen? Wofür eignet sich so etwas (nicht)? Ein Gespräch mit Sandra Schön von Salzburg Research und BIMS e.V. über „didaktische“ Kriterien, über Tools und wie auch Freelancer das Potenzial für sich nutzen können.

Hier geht’s um 11:30 los. Meine Vorbereitung für das Gespräch seht ihr hier – richtig ausführlich ist es jedoch zum Beispiel hier.

lernvideos-didaktische_kriterien

Das Thema OER bei Ununi.tv auf Sendung #coer13

Im Rahmen des Projekt ununi.tv haben Martin Ebner und ich kurz mit Ellen Trude und Anja C. Wagner über Open Educational Resources geplaudert. Wichtig ist, dass das Projekt Ununi.tv sich noch in einem Crowfunding-Prozess befindet und wir nur empfehlen können mitzumachen [Link].