Erschienen: Offene Lizenzen als Treiber für neuartige Kooperationen und Innovationen in der Bildung

Eine steile These: Offene Lizenzen sorgen für neuartige Kooperationen und Innovationen in der Bildung.  6 Beispiele gibt’s dafür als Belege. Und auf der GMW in Innsbruck sicher Gesprächsanlass.

Bildschirmfoto 2016-08-18 um 21.04.31

 

  • Martin Ebner, Anja Lorenz, Sandra Schön und Andreas Wittke (2016). Offene Lizenzen als Treiber für neuartige Kooperationen und Innovationen in der Bildung. In: GMW 2016, Tagungsband online (ebenso: München: Waxmann), URL: http://2016.gmw-online.de/056/

Ein Gedanke zu „Erschienen: Offene Lizenzen als Treiber für neuartige Kooperationen und Innovationen in der Bildung

  1. Pingback: Erschienen: Offene Lizenzen als Treiber fü...

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s